Feuerwehreinsatz in Eiterfelder Ortsteil

Nach Blitzeinschlag: Dachstuhlbrand in Buchenau

+
In einem Wohnhaus in Buchenau ist am Montag ein Brand ausgebrochen.

Nach einem Blitzeinschlag ist am Montagmittag gegen 14.15 Uhr im Dachgeschoss eines Wohnhauses im Eiterfelder Ortsteil Buchenau ein  Brand ausgebrochen. 

Unter Atemschutz rückte die Feuerwehr aus Buchenau zu den beiden kleineren Brandherden im Inneren des Gebäudes vor. Die Feuerwehr aus Arzell stellte die Wasserversorgung sicher. Ebenfalls im Einsatz waren die Feuerwehren aus Eiterfeld und Großentaft. 

Nach dem Löschangriff begannen die Einsatzkräfte mit der Belüftung des Wohnhauses. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. rey/jce

Kommentare