Betrunken zum Treffen mit Freund gefahren

Frau aus Eiterfeld wehrte sich gegen Polizeikontrolle

Eiterfeld. Mit ihrem Ex-Freund hatte sich eine junge Frau aus Eiterfeld am Samstagabend auf einem Parkplatzverabredet. Die beiden wollten reden, die Eiterfelderin hoffte auf Versöhnung. Offensichtlich hatte sich die Frau vorher Mut angetrunken und kam alkoholisiert zu dem Treffen.

In wenig versöhnlicher Stimmung zeigte sie sich, als eine alarmierte Polizeistreife sie kontrollieren wollte. Sie schloss sich auf dem Rücksitz ihres Autos ein, wehrte sich gegen die Beamten und verweigerte einen Alkoholtest.

Auf der Dienststelle in Hünfeld musste sie dann eine Blutprobe und ihren Führerschein abgeben. (red/zac)

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.