Rotierender Riesenspaß

Kombi aus Riesenrad und Wasserrutsche: Erstes Slide-Wheel Europas kommt aus Rasdorf

Riesenrutsche aus Rasdorf für Reda: Es ist sozusagen eine Kreuzung aus Riesenrad und Wasserrutsche. Das Riesen-Spaßgerät mit einer Höhe von 28 Metern heißt Slide-Wheel, stammt aus der Rasdorfer Ideenschmiede und steht im polnischen Reda.
+
Riesenrutsche aus Rasdorf für Reda: Es ist sozusagen eine Kreuzung aus Riesenrad und Wasserrutsche. Das Riesen-Spaßgerät mit einer Höhe von 28 Metern heißt Slide-Wheel, stammt aus der Rasdorfer Ideenschmiede und steht im polnischen Reda.

Der Aquapark in der polnischen Stadt Reda hat eine neue Attraktion: Ein „Slide-Wheel“ des Rasdorfer Unternehmens Wiegand Waterrides.

  • Wasserrutsche aus Rasdorf steht nun in Polen
  • Slide-Wheel in Aquapark ist einzigartig in Europa
  • Wasserrutsche in Aquapark ist Kombination aus Rutsche und Riesenrad

Das 28 Meter hohe Spaßgerät ist eine Mischung aus Riesenrad und Wasserrutsche. Durch die Millioneninvestition wurde nun erstmals ein Slide-Wheel in Europa errichtet. Die erste Anlage dreht sich mit großem Erfolg seit 2018 in China.

Das Rasdorfer Familienunternehmen Wiegand ist Weltmarktführer mit seinen Sommerrodelbahnen. Doch auch die Tochterfirma Wiegand Waterrides – verantwortlich für Wasserrutschbahnen – ist für ebenfalls weltweit gut für echte Innovationen. Dafür steht was Slide Wheel.

Riesige Rutschen-Rohre mit 2,70 Meter Durchmesser sind – das Bild erinnert an einen etwas unordentlich gewickelten Schlauchwagen – auf einer Art Riesenrad montiert. Mit annähernd zwei Umdrehungen pro Minute dreht sich dieser 160 Tonnen schwere Koloss um seine eigene Achse, während die Gäste in Vierer-Rutschreifen durch die insgesamt 160 Meter lange Röhre bewegt werden.

Wasserrutsche in Aquapark ist ein Einzelstück

Der Aquapark Reda nennt seine neue Attraktion „Aquaspinner“. Jedes Slide-Wheel ist ein Einzelstück und wird speziell für den Standort angepasst. Bereits im April 2019 war mit den Vorbereitungen zum Bau für diese riesige Rutsche begonnen worden. Mit seinen 27,7 Metern Höhe ist das Slide-Wheel in Reda das bislang höchste seiner Art.

Im Aquapark 470 Personen pro Stunde auf Wasserrutsche möglich

Pro Stunde können 470 Gäste befördert werden. Reda liegt knapp 30 Kilometer nordwestlich von Gdansk (Danzig) unweit er Ostseeküste. Von der deutsch-polnischen Grenze bei Szczecin (Stettin) dorthin benötigt man gut vier Autostunden. Das weltweit erste Slide-Wheel wurde im südchinesischen Chimelong Wasserpark in Guangzhou im Jahr 2018 fertiggestellt. Seitdem wurden bereits mehr als eine Million Benutzer gezählt.

In südlicheren Ländern sind Hotels mit integriertem Aquapark keine Seltenheit. Wer in seinem Urlaub auf Action und Wasserspaß nicht verzichten möchte, kann ein Hotel mitWasserpark wählen und auf bis zu fünfzig Rutschen den Urlaub genießen.

Wasserrutsche dieser Art einzigartig in Aquapark in Europa

Wie Wiegand-Prokurist Dieter Hahn auf Anfrage mitteilt, ist die Anlage in Reda die weltweit zweite. Ein weiteres Slide-Wheel werde gerade in der chinesischen Acht-Millionen-Stadt Nantong rund 75 Kilometer nordwestlich von Shanghai gebaut. Auch für die Drei-Millionen-Einwohner-Stadt Jinzhong im nördlichen Zentralchina liegen Verträge vor. Danach könnte die nächste Slide-Wheel-Baustelle in Katar am Persischen Golf sein. 

In deutschem Aquapark keine Wasserrutsche dieser Art geplant

Für Deutschland gebe es derzeit keine Verträge, sagte Hahn. So ist der polnische Standort Reda in knapp 1000 Kilometern Entfernung von Osthessen eindeutig der nächstgelegene.

Video: Chimelong-Aquapark in China

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare