Hohenroda-Eiterfeld – Archiv

Ein Gästehaus entsteht im alten Schloss von Hohenroda

Ein Gästehaus entsteht im alten Schloss von Hohenroda

Oberbreitzbach. Die Sanierung des 110 Jahre altes Schlosses in Hohenroda hat begonnen. Im früheren Sitz der Gemeindeverwaltung soll ein Gästehaus mit 17 Zimmern entstehen. 
Ein Gästehaus entsteht im alten Schloss von Hohenroda
Leckere Meisterwerke in Eiterfeld

Leckere Meisterwerke in Eiterfeld

In der Schlemmerstube in Eiterfeld gibt es viele kulinarische Köstlichkeiten zu entdecken. Hier kann man sich entspannen und leckeres Essen genießen.
Leckere Meisterwerke in Eiterfeld
Appell an die Vernunft: Tempo-Display für Eiterfeld

Appell an die Vernunft: Tempo-Display für Eiterfeld

Eiterfeld. Die Marktgemeinde Eiterfeld und die Gemeinde Dipperz haben bei einer Verlosung des Verkehrsministeriums jeweils ein Dialog-Display zur Geschwindigkeitsanzeige gewonnen.
Appell an die Vernunft: Tempo-Display für Eiterfeld

Ufhausen: Häuser zittern am Steiger

Ufhausen. In Ufhausen erzittern immer wieder die Häuser. Grund dafür sind Sprengungen im nahen Steinbruch am Steiger am Rande des Orts.
Ufhausen: Häuser zittern am Steiger

In Hohenroda weicht die Gasleitung der Kali-Halde

Glaam. Weil die Abraumhalde des K+S-Standorts Hattorf in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen ist, erhält die Hochdruckleitung der Frankfurter Erdgas-Großhandelsgesellschaft Gas-Union in der Gemeinde Hohenroda eine neue Trassenführung.
In Hohenroda weicht die Gasleitung der Kali-Halde

Oberbreitzbach: AEM-Neubau wächst in die Höhe

Oberbreitzbach. Am Ortsrand des Hohenrodaer Ortsteils Oberbreitzbach ist der Neubau des Elektrotechnik-Unternehmens AEM in die Höhe gewachsen.
Oberbreitzbach: AEM-Neubau wächst in die Höhe

Akademie Burg Fürsteneck sucht Zeitzeugen der deutsch-deutschen Geschichte

Fürsteneck. Die Akademie Burg Fürsteneck in Eiterfeld sucht Zeitzeugen der innerdeutschen Grenze. 
Akademie Burg Fürsteneck sucht Zeitzeugen der deutsch-deutschen Geschichte

Kabeltrommel mit Kupferkabel bei Eiterfeld gestohlen

Eiterfeld. Von einer Baustelle der Windkraftanlage bei  Buchenau haben Diebe eine große Kabeltrommel aus Holz mit etwa 130 Metern schwarz ummanteltem Kupferkabel gestohlen.
Kabeltrommel mit Kupferkabel bei Eiterfeld gestohlen

Röhrenrutsche aus Rasdorf ist Großattraktion in China

Rasdorf/Guangzhou. Im Chimelong Water Park geht es im buchstäblichen Sinne rund: Vor ein paar Wochen wurde in dem Vergnügungspark nahe der südchinesischen Elf-Millionen-Stadt Guangzhou als neue Großattraktion der Slide Wheel in Betrieb genommen.
Röhrenrutsche aus Rasdorf ist Großattraktion in China

Dreifacher Europameister der Blasmusik: Hergolshäuser Musikanten spielen in Ransbach

Ransbach. Die dreifachen Europameister der böhmisch-mährischen Blasmusik – die Hergolshäuser Musikanten – spielen am Samstag, 27. Oktober, zum Böhmischen Abend in Ransbach auf.
Dreifacher Europameister der Blasmusik: Hergolshäuser Musikanten spielen in Ransbach

Straßenbau: Vollsperrung zwischen Ransbach und Oberbreitzbach

Ransbach/Oberbreitzbach. Voraussichtlich noch bis Anfang August ist die Landesstraße zwischen den Hohenrodaer Ortsteilen Oberbreitzbach und Ransbach fest in der Hand der Bauarbeiter.
Straßenbau: Vollsperrung zwischen Ransbach und Oberbreitzbach

K+S kauft Straße durchs Waldgebiet Stöckig

Oberbreitzbach. 1,2 Millionen Euro will der Düngemittelhersteller K+S für den Verbindungsweg durchs Waldgebiet Stöckig an die Gemeinde Hohenroda zahlen.
K+S kauft Straße durchs Waldgebiet Stöckig

Pläne für Erweiterung der K+S-Abraumhalde Hattorf liegen erneut öffentlich aus

Hohenroda/Philippsthal. Im Planfeststellungsverfahren zur Erweiterung der Abraumhalde des K+S-Standorts Hattorf werden die Antragsunterlagen erneut öffentlich ausgelegt.
Pläne für Erweiterung der K+S-Abraumhalde Hattorf liegen erneut öffentlich aus

Eiterfelds Bauhof profitiert von Engagement fleißiger Bürger

Eiterfeld. Einwohner der Marktgemeinde Eiterfeld haben sich kürzlich an der Pflege von Grünanlagen, Rabatten und Blumenbeeten beteiligt.
Eiterfelds Bauhof profitiert von Engagement fleißiger Bürger