Fahrer entfernte sich von Unfallstelle

Unfall auf B27: Unter Alkoholeinfluss in Graben gefahren

Ein 24-jähriger Autofahrer aus Haunetal ist mit seinem VW Golf am Pfingstmontag gegen 2.50 Uhr zwischen Odensachsen und Meisenbach von der Fahrbahn abgekommen.

Der Wagen überschlug sich und blieb auf der Beifahrerseite im Böschungsgraben liegen. Der Unfallfahrer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. 

Er wurde jedoch nach kurzer Zeit ermittelt. Hierbei stellte die Polizei fest, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Daraufhin musste er sich einer Blutentnahme unterziehen, der Führerschein wurde ebenso wie der Pkw sichergestellt. Die Höhe des Gesamtsachschadens beträgt etwa 1300 Euro.

Rubriklistenbild: © Friso Gentsch/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare