Mit Rettungswagen ins Klinikum gebracht

Motorradfahrer bei Unfall in Rhina leicht verletzt

Rhina. Ein 49-jähriger Motorradfahrer ist am Freitag gegen 15.50 Uhr kurz hinter dem Ortsausgang Rhina verunglückt.

Der Kradfahrer aus Haunetal war auf der L 3471 unterwegs, als er kurz hinter dem Ortsausgang Rhina in Richtung Bundesstraße mit seiner Maschine stürzte. 

Die Ursache ist laut einer ersten Polizeimeldung noch nicht bekannt, es gab keine weitere Beteiligten. 

Der Mann wurde leichtverletzt in das Klinikum Bad Hersfeld gebracht, den Sachschaden gibt die Polizei mit rund 1000 Euro an. (red/nm)

Rubriklistenbild: © Nicolas Armer/dpa-avis

Kommentare