13 Stunden auf einer Almhütte - Karten noch an der Abendkasse

Hessisches Jugendtheater gastiert in Neukirchen

Neukirchen. „13 Stunden – oder: Wenn ich wieder zu Hause bin, bringe ich meine Eltern um“ – so lautet der neugierig machende Titel des Stücks, mit dem das 1. Hessische Jugendtheaterensemble am morgigen Freitag, 13. Oktober, im Bürgerhaus Neukirchen gastiert.

Geeignet ist das Theaterstück für Jugendliche, aber auch für Erwachsene, heißt es in der Ankündigung. Und weiter: Es geht um das wahre Leben. Mitveranstalter ist das Mehrgenerationenhaus Haunetal (MGH).

Eigentlich sollte es eine ganz normale Jugendfreizeit werden. Doch ohne ihre Teamer werden 13 Stunden auf einer Almhütte zur Herausforderung. Es geht um Macht, Freundschaft, Angst, Liebe und um die eigene Familie. Eine echte Herausforderung.

Das Stück wurde von zehn Jugendlichen im Alter von 15 bis 17 Jahren aus Hessen an vier Wochenenden selbst entwickelt, geschrieben und geprobt. Das Projekt wird gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst.

Tickets gibt es im MGH Haunetal, das im Dorfgemeinschaftshaus Rhina beheimatet ist, für fünf Euro sowie an der Abendkasse. Auch Gruppenreservierungen sind möglich. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr.

Kontakt:Telefon 06673/9180870, Internet: www.mehrgenerationenhaus-haunetal. de. (red/nm)

Rubriklistenbild: © imago/Felix Abraham

Kommentare