Bahnübergang Hohenwehrda: Vollsperrung ab Dienstag

Hohenwehrda. Autofahrer, aufgepasst: Am Bahnübergang Hohenwehrda steht eine wreitere Vollsperrung bevor.

Wegen Bauarbeiten an den Gleisen des Bahnüberganges bei Hohenwehrda zwischen der B 27 und der Landesstraße sind bis Anfang April der Bahnübergang und die Landesstraße jeweils samstags von 16 Uhr bis montags 6 Uhr gesperrt (wir berichteten).

Zusätzlich kündigt der Landkreis als Straßenverkehrsbehörde nun an, dass es wegen Änderungen im Bauablauf erforderlich ist, die Vollsperrung auch von Dienstag, 21. März, 7 Uhr, bis Donnerstag, 23. März, 19 Uhr, einzurichten.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten. (red/nm)

Bahnübergang Hohenwehrda zeitweise dicht

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare