Gelöscht, bis die Feuerwehr kam

Autofahrer verhinderten Flächenbrand zwischen Solms und Stärklos

+
Flächenbrand am Straßenrand gelöscht.

Haunetal. Einen beginnenden Flächenbrand entdeckten am Mittwoch mehrere Autofahrer und löschten die Flammen, bevor das Feuer größer wurde.

Gleich mehrere Autofahrer entdeckten am Mittwoch gegen 16.50 Uhr einen beginnenden Flächenbrand auf einer Grasfläche am Rande eines Feldes zwischen Niederaula-Solms und Haunetal-Stärklos. 

Mit bordeigenen Mitteln hielten sie die Flammen unter Kontrolle, bis die alarmierten Feuerwehren aus Wetzlos, Stärklos, Schletzenrod und ein Wasserführendes Fahrzeug aus Wehrda an der Einsatzstelle eintrafen.

Lob vom Gemeindebrandinspektor

 „Ohne die Hilfe der Autofahrer wäre es nicht nur bei der kleinen Fläche geblieben“ lobte Gemeindebrandinspektor Daniel Streibler das vorbildliche Einschreiten der Autofahrer. Bis auf einen angebrannten Strommast und einigen Quadratmetern verbranntes Stoppelfeld entstand kein weiterer Sachschaden. (yk)

Kommentare