Unfall auf Bundesstraße 27

27-Jähriger bei Überholmanöver hinter Neukirchen schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich ein 27-jähriger Autofahrer aus Schenklengsfeld bei einem Unfall auf der Bundesstraße 27 zugezogen.

Der 27-Jährige war am Mittwoch gegen 17.20 Uhr auf der B 27 von Fulda kommend in Richtung Bad Hersfeld unterwegs. Hinter Haunetal-Neukirchen überholte er einen Lkw.

Als er wieder einscheren wollte, überholte ihn ein 59-jähriger Autofahrer aus Heringen. Der 27-Jährige übersteuerte, sein Wagen drehte sich und fuhr in die gegenüberliegende Leitplanke. Den Schaden schätzt die Polizei auf insgesamt etwa 11 000 Euro. 

Rubriklistenbild: © Stephan Jansen/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare