Shuttleservice für Fußgänger am 19. August

Bauarbeiten: Bahnübergänge in Hauneck werden gesperrt

+
Verschiedene Bahnübergänge im Gebiet der Gemeinde Hauneck werden in den kommenden Wochen gesperrt.

Aufgrund umfangreicher Unterhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten werden in den kommenden Wochen verschiedene Bahnübergänge im Gebiet der Gemeinde Hauneck gesperrt.

Die Sperrungen betreffen folgende Bahnübergänge und Zeiträume:

  • Im Elberich in Oberhaun von Sonntag, 29. September, 8 Uhr, bis Dienstag, 22. Oktober, 7 Uhr.
  • Bahnhofstraße Oberhaun von Montag, 26. August, 7 Uhr, bis Dienstag, 3. September, 17 Uhr.
  • Unterhaun an der Haunebrücke und am Aussiedlerhof von Montag, 12. August, 8 Uhr, bis Montag, 26. August, 6 Uhr, und Mittwoch, 11. September, 8 Uhr, bis Donnerstag, 26. September, 6 Uhr.

Der Fußgänger- und Fahrradverkehr (Radfahrer müssen absteigen und schieben) ist laut Mitteilung der Gemeinde an den Bahnübergängen an der Haunebrücke in Unterhaun und auf der Bahnhofstraße in Oberhaun auch während der Sperrzeiten möglich. Ausnahme ist Montag, 19. August. An diesem Tag wird für den Bahnübergang an der Haunebrücke ein Shuttleservice eingerichtet.

Ab 26. August auch Bushaltestelle in Oberhaun betroffen

Für die Zeit vom 26. August bis 3. September kann zudem die Bushaltestelle in Oberhaun-West nicht angefahren werden. Schulkinder können an der Bushaltestelle in Oberhaun Ost zu- und aussteigen. Der Schulbusverkehr läuft in diesem Zeitraum ausschließlich über die Bushaltestelle in Oberhaun-Ost.

Während der Sperrung des Bahnübergangs auf der Bahnhofstraße sind die westlichen Ortsbereiche für Fahrzeuge mit einem tatsächlichen Gewicht von über sechs Tonnen nur in Ausnahmefällen über den Rad- und Wirtschaftsweg von und nach Hermannspiegel erreichbar.

Die Notfallversorgung ist laut Pressemitteilung gewährleistet, die Rettungsdienste sind informiert. (red/jce)

Kommentare