Auto überschlägt sich

Tier ausgewichen: 56-Jährige bei Wehrda verletzt

+

Wehrda. Eine 56-jährige Frau ist am Freitag gegen 13.10 Uhr bei einem Unfall auf der Landesstraße zwischen den Haunetaler Ortssteilen Schletzenrod und Wehrda leicht verletzt worden.

In Höhe des Ortsschildes Wehrda lief nach Angaben der Verunglückten ein Tier über die Fahrbahn. Die Frau versuchte auszuweichen und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der blaue Citroën rutschte in einen Graben, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Andere Autofahrer stellten den Wagen wieder auf die Räder. Mit vermutlich leichten Verletzungen wurde die Fahrerin laut Mitteilung der Polizei zur Untersuchung ins Krankenhaus nach Hünfeld gebracht. Es entstand ein Sachsachaden in Höhe von rund 4 000 Euro. (red/jce)

Kommentare