1. Hersfelder Zeitung
  2. Film, TV & Serien

Zuschauer im ZDF-Fernsehgarten buhen Schlagerstar Helene Fischer aus

Erstellt:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

Queen of Metal meets Queen of Schlager? Die Fans von Doro Pesch halten von einem Duett mit Helene Fischer auf jeden Fall so gar nichts. Die lauten Buhrufe irritieren Fernsehgarten-Moderatorin Andrea Kiewel dann aber doch.

Mainz - Die mittlerweile 15. Ausgabe des diesjährigen ZDF-Fernsehgartens stand ganz unter dem Motto: Rock im Garten. Mit dabei war auch Doro Pesch, die selbsternannte Queen von Metal. Sie feiert nächstes Jahr ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum und da hat Andrea Kiewel eine wunderbare Idee: ein Duett mit Schlagerqueen Helene Fischer. Die anwesenden Fans scheinen davon aber gar nichts zu halten.

Zuschauer im ZDF-Fernsehgarten buhen Schlagerstar Helene Fischer aus

Doro Pesch wurde vom Fernsehgarten-Publikum ordentlich gefeiert. Weniger Anklang fand allerdings der Vorschlag von Andrea Kiewel nächstes Jahr ein Duett mit Helene Fischer, eine der erfolgreichsten deutschen Schlagerstars aller Zeiten, aufzunehmen. „Wenn du nächstes Jahr 40-jähriges Bühnenjubiläum feierst, so ein Duett mit Helene Fischer?!“, fragt Andrea Kiewel die Queen von Metal nach ihrem Auftritt im ZDF-Fernsehgarten.

Andrea Kiewel und Doro Pesch am 28.08.2022 auf der ZDf-Fernsehgarte-Bühne. Helene Fischer performt am 20.08.2022 in München vor 130000 Zuschauern. (Fotomontage)
Queen of Metal meets Queen of Schlager? Die Fans von Doro Pesch sind von dieser Idee auf jeden Fall gar nicht begeistert. © Screenshot ZDF/Fernsehharten & IMAGO/Bildagentur Monn

„Das wär auch gut“, lacht Doro Pesch, die 2010 als Vorband von Motörhead auftrat, etwas unsicher. Die Rock-Fans vor Ort sind da weniger vorsichtig und zeigen offen, was sie von der Idee wirklich halten: Beim Namen der Schlagersängerin sind lautstarke Buhrufe aus dem Publikum zu hören.

Buhrufe für Helene Fischer: Andrea Kiewel verwundert über die Reaktion

Die Reaktionen ihres Publikums irritiert Andrea Kiewel dann doch sehr: „Dass Rockfans eine musikalische Grenze im Kopf haben, überrascht mich“. Die Moderatorin findet ihre Idee aber scheinbar so gut, dass sie einen zweiten Überzeugungsversuch startet: „Jetzt stellt euch mal vor: ‚Atemlos durch die Nacht‘ im Doro-Style. Alter, wie geil ist das denn?“.

Doch das Publikum lässt sich nicht überzeugen und weitere Buhrufe sind zu hören. tz.de hat bei Doros Management nachgefragt, was sie zu der Aktion ihrer Fans sagt. Andere Künstler auszubuhen, ist nicht gerade respektvoll. „Das Publikum ist wahrscheinlich manchmal einfach überfordert, wenn man mit neuen Ideen kommt und ich hatte ja schon in der Sendung gesagt, ich fände das gut“, so Doro auf Anfrage von tz.de

Allerdings sind Schlagerfans genauso wenig auf den Mund gefallen: Die Rockmusik kommt bei Zuschauern zu Hause nicht so gut an, wie erhofft. Im Netz fordern viele Zuschauer ihren normalen Schlagergarten zurück. Verwendete Quellen: ZDF/Fernsehgarten Folge 15 vom 28. August 2022

Auch interessant

Kommentare