„So etwas hatte ich noch nie“

Sandra Kiriasis: Schlimmer Unfall bei Dreharbeiten für ProSieben-Show - so schwer ist sie verletzt

+
Sandra Kiriasis hat sich bei einer ProSieben-Show verletzt.

Sandra Kiriasis hat einen schlimmen Unfall erlitten! Bei Dreharbeiten zu einer ProSieben-Show stürzte sie in die Tiefe. So schwer wurde sie verletzt.

Update vom 12. September 2019: Auch 2020 wird es wieder eine Auflage von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" geben. Aber wann ist der Start? Und wer sind die Kandidaten? Wir haben wieder alle Informationen zum Dschungelcamp 2020 zusammengefasst.

Aua, das tat weh: Während ihrer gesamten Sportkarriere und auch während ihrer Zeit im Dschungelcamp blieb Sandra Kiriasis von größeren Unfällen und Verletzungen immer verschont. Das hat sich jetzt geändert: Bei Dreharbeiten für eine neue Fernsehshow stürzte die ehemalige Bob-Olympiasiegerin drei Metern in die Tiefe - und knallte auf den Kopf. Das Resultat: Eine Riesenbeule - groß wie ein Tischtennisball, blau und angeschwollen -  über dem rechten Auge der Sportlerin.

Sandra Kiriasis: Unfall bei Dreharbeiten zu ProSieben-Show

Der Unfall passierte bei Dreharbeiten zur neuen ProsSieben-Sport-Show „Renn zur Million“, die ab Dienstag im Fernsehen läuft. Dort stehen prominente und nicht prominente Kandidaten, darunter auch Kiriasis, miteinander im Wettstreit. Bei sportlichen Prüfungen müssen die Teilnehmer zu einer Million Euro rennen. 

Dreharbeiten für ProSieben-Show „Renn zur Million“: Sandra Kiriasis stürzt ab

An einer Station mit drehender Walze passierte schließlich das Unglück: Als Sandra Kiriasis das Walzwerk überqueren wollte, rutschte sie ab, fiel drei Meter in die Tiefe - und krachte mit dem Knie an den Kopf. Sofort waren Sanitäter vor Ort, wenige Sekunden nach ihrem Sturz wurde Kiriasis medizinisch versorgt. Die 44-Jährige kam in eine Klinik und musste aus dem Wettbewerb genommen werden. 

Sandra Kiriasis: Das kochen sie beim "perfekten Dschungel Dinner"

Sturz bei Dreharbeiten von ProSieben: Sandra Kiriasis drei Meter in die Tiefe

„Während ich gefallen bin, dachte ich nur: ,Scheiße …‘! Leider hat es dann gekracht und ich hatte mein eigenes Knie am Kopf. Und ziemlich schnell bekam ich ein Riesen-Horn über der Augenbraue. Ich wurde direkt vor Ort versorgt und dann ins Krankenhaus gefahren und untersucht. Es war zum Glück nichts gebrochen.“, erzählt Kiriasis Bild.de. 

Megaveilchen für Sandra Kiriasis: Sportlerin stürzt bei ProSieben-Dreharbeiten ab

Das Veilchen wird Kiriasis nach ihrem Sturz noch einige Zeit begleiten. „Das hatte ich noch nie. - über 20 Jahre Leistungssport, aber so etwas hatte ich noch nicht“, sagt sie.  Mittlerweile, drei Wochen nach dem Vorfall, geht es der Blondine wieder besser. „Über der Braue habe ich noch eine Schwellung, aber sonst geht es mir wieder gut.“ Trotz des schlimmen Unfalls, Kiriasis würde bei der Show nochmal antreten. „Nur das Walzwerk muss nicht nochmal sein“, betont die Sportlerin.

kof

„Renn zur Million ist jedoch nicht Kirasis erste Prosieben-Show. Anfang des Jahres war die Sportlerin als Kandidatin beim Dschungelcamp zu sehen. Doch zum Sieg reichte es leider nicht. der Sieg als Stattdessen wurde Evelyn Burdecki Dschungelkönigin. Aber ist das Dschungelcamp nur ein Fake? Ein Promi spricht sogar von Betrug. 

Kommentare