Was ist der Grund für Nicoles Anfall?

Promi Big Brother 2018: Deswegen rastete Nicole Belstler-Boettcher im Container aus

+
Nicole wird von den Bewohnern getröstet.

An Tag 5 von Promi Big Brother 2018 ist Schauspielerin Nicole Belstler-Boettcher völlig am Ende. Ihr Wutausbruch hat einen ziemlich banalen Grund.

Sie weint, schreit rum und droht mit ihrem Ausstieg. Tag 5 von Promi Big Brother 2018 war definitiv nicht der beste Tag von Kandidatin Nicole Belstler-Boettcher. Zunächst ereilt Baustellen-Bewohnerin Nicole (55) der klassische Lagerkoller. Als das Rollo zwischen der Villa und der Baustelle unter großem Jubel kurz hochgeht, zieht sich Nicole weinend zurück. "Ich hatte plötzlich das Gefühl, ich bleibe auf der Strecke. Ich habe mich kurz wahnsinnig einsam und alleine gefühlt", erklärt sie. Als sie zur Baustellentür geht, eilt Alphonso Williams sofort zum Trösten herbei. Doch der DSDS-Sieger kann Nicole nur kurz beruhigen.

Nicole will aussteigen, Alphonso tröstet.

Nicole Belstler-Boettcher rastet aus: "Ich reiß hier gleich die Kameras runter!" 

Als Big Brother die gelangweilten Baustellen-Bewohner als Challenge Kartenhäuser zusammenbauen lässt, bohrt sich am Holztisch ein Splitter in Nicoles Finger. Dann geht das Drama erst richtig los! 

Nachdem Silvia Wollny (53) zu Hilfe geeilt ist und den Holzsplitter entfernt hat, will Nicole ihre Wunde reinigen - und zwar sofort. "Ich brauche echt was zum Desinfizieren!" ruft sie laut. Als nicht sofort ein Mitarbeiter herbeigeeilt kommt, tritt sie mehrmals wütend gegen die Tür. Alphonso will sie beruhigen: "Nicht durchdrehen!" Nicole schmettert seine Bemühungen ab: "Ich drehe nicht durch – ich trete gegen die Tür. Sonst hört ja keiner."

Und Nicoles Wutanfall geht noch weiter und sie droht wutentbrannt: "Ich reiß hier gleich die Kameras runter!" Als Alphonso und Chethrin Schulze (26), sie beschwichtigen wollen, hält sie sich die Ohren zu. "Ich möchte einfach im Moment nichts mehr hören!"

Nicole gelangt beim Kartenhausbauen an ihre Grenzen.

Zwar entscheidet sich Nicole schließlich doch, im Promi-BB-Haus zu bleiben, allerdings hat sie sich mit ihrem Ausraster bei ihren Mitbewohnern bei Promi Big Brother 2018 nicht gerade beliebt gemacht. Alphonso zeigt sich schockiert: "Das war alles einfach anormal. Einfach anormal." Silvia pflichtet ihm bei: "Das siehste der doch an, dass die psychisch ist!"

Promi Big brother 2018: Wer ist Nicole Belstler-Boettcher?

Nicole Belstler-Böttcher ist in der aktuellen Promi Big Brother Staffel die Schauspielerin, bei der man sich fragt: Wo hat die denn mal mitgespielt? In der Vergangenheit hatten wir Anja Schüte oder Isa Jank. 2018 wohnt Nicole Belstler-Boettecher im TV-Knast von SAT.1. Falls Sie nun sagen: „Häh?“, geben wir Ihnen noch einen Tipp: Daily Soap.

Klingelt‘s? Nein? Okay, letzter Tipp: Sie spielte in einer der bekanntesten Daily Soaps in der ARD. Bleiben also nicht viele: „Sturm der Liebe“, „Marienhof“ oder „Verbotene Liebe“. Also?

Nicole Belstler-Boettcher: In dieser Soap spielte die Kandidatin bei Promi Big Brother 2018

Gut, wir lösen an dieser Stelle auf: Nicole Belstler-Boettcher gehörte von 1994 bis 2010 (mit Pausen) in (Trommelwirbel...) zu den bekanntesten Stars im „Marienhof“! Tadaaa!

Die Lehrerin Sandra (Mathe und Physik) hatte im Marienhof unter anderem Affären mit einem Schüler dem Schuldirektor einem Kollegen, einem Arzt . Hey, für eine Daily Soap sind solche Verwicklungen ganz normal.

Auch der „Marienhof“ war für sie eine On-Off-Beziehung. Erstmals spielte sie von 1995 bis 1997 in der Soap, dann von 1999 bis 2009. Bei ihrem zweiten Ausstieg erklärte Nicole Bester-Boettcher, sie habe den Bezug zu ihrer Rolle verloren. Den fand die Schauspielerin von Juli bis Oktober 2010 kurzzeitig wieder, dann kam das endgültige „Marienhof“-Aus. Auch für die Serie. Letztmals tauchte Nicole Belstler-Boettcher im Marienhof-Finale im Juni 2011 auf. 

Nicole Belstler-Boettcher ist Kandidatin bei Promi Big Brother 2018.

Man darf sich fragen, wie viele der jüngeren Zuschauer bei Promi Big Brother mit Nicole Belstler-Boettcher überhaupt noch was anfangen können.  In den vergangenen Jahren war sie in Einzelfolgen von Serien wie „Tatort“, „Hubert und Staller“ oder „SOKO Stuttgart“ zu sehen. Also auch nicht unbedingt Formate, bei der die Zielgruppe von PromiBB einschaltet.

Promi Big Brother 2018: Nicole Belstler-Boettcher ist dabei

Promi Big Brother 2018: Nicole Belstler-Boettecher ist die Tochter einer bekannten Schauspielerin

Wie ein Teil ihres Nachnamens vermuten lässt, ist Nicole Belstler-Boettcher die Tochter der bekannten Schauspielerin Grit Boettcher (80), die seit den 50er Jahren gut im Geschäft ist. Mit ihrer Mutter stand Nicole Belstler-Boettcher auch schon auf der Theater-Bühne, unter anderem in der Kleinen Komödie am Max II. in München im Stück Omma Superstar. In dem Stück gab Nicole auch die Rollentochter.

Überhaupt pflegen Mutter und Tochter ein enges Verhältnis. Nicole Belstler-Boettcher und ihre Mutter Grit wohnen - mit Nicoles Bruder Tristan und ihren Kindern - zusammen im Münchner Stadtteil Ismaning. Nach einer schweren OP wurde Grit Boettcher Ende des vergangenen Jahres auch von ihren Kindern zuhause aufgepäppelt. 

Dass Nicole Belstler-Boettecher auch in unangenehmen Situationen ihren Humor bewahren kann, bewies sie im Sommer 2004. Damals  wurde ihr im Münchner Klinikum Großhadern ein (gutartiger) Tumor an den Stimmbändern entfernt. „Das Schlimmste an der ganzen Sache: Ich hab verordnet bekommen, meine Klappe zu halten“, sagte Nicole Belstler- Boettcher damals der tz.

Auch ansonsten ist sie ein lustiges Gemüt. „Ach, ich erzähle eigentlich sehr viel meinem Friseur, wir reden sogar über Sex“, gestand Nicole Belstler-Boettcher 2009 der tz. Mit so viel Offenherzigkeit kann sie bei Promi Big Brother 2018 Fans gewinnen.

Nicole Belstler-Boettcher: Darum macht sie bei Promi Big Brother 2018 mit

Entwaffnend sympathisch ist auch die Antwort von Nicole Belstler-Boettcher im SAT.1-Interview auf die Frage, warum sie bei Promi Big Brother 2018 mitmacht: Kohle! Gut, die genaue Antwort fiel schon etwas ausführlicher aus: „Es war tatsächlich so, dass ich Ostern mit meiner Tochter und ihrer besten Freundin im Urlaub war. Wir saßen da, ich habe auf die Wellen gestarrt und dachte mir: Ich würde so gerne am Meer wohnen. In dem Moment kam der Anruf rein. Das habe ich als Zeichen gesehen. Ich kann mir mein Leben schon leisten, aber so ein Luxus-Ding wie eine Alters-WG am Strand irgendwann wäre auch toll. Und schöne, große Urlaube sind nicht drin. Wenn man bei ‘Promi Big Brother‘ mitmacht, kommt halt ein bisschen mehr rein.“

Wie hoch die Gagen in diesem Jahr sind, ist noch nicht bekannt. Im vergangenen Jahr bekamen die Kandidaten laut Medienberichten zwischen 10.000 Euro und 300.000 Euro. Der Grund für diese Schere: „Einige verhandeln gut – und andere weniger, weil sie den Wert ihrer Klienten nicht kennen“, erklärte ein Kandidaten-Manager damals dem Kölner Express. Hoffen wir für Nicole Belstler-Boettcher, dass sie einen tüchtigen Manager hat.

Humorvoll reagiert sie auch auf die Frage, wie sie sich auf Promi Big Brother 2018 vorbereitet: „Ich bin das erste Mal in meinem Leben zum Therapeuten gelatscht und habe gefragt:‘Halten Sie mich für stabil genug?‘ (lacht)“

War ja nur ein Spaß. Nicole Belstler-Boettcher verrät: „Natürlich habe ich mit meiner besten Freundin darüber gesprochen, die wollte mir gleich einen Coach besorgen, von dem sie sonst ihre Künstler coachen lässt. Aber ich glaube, das bringt nix. Mit Vorsätzen ins Haus zu gehen ist nicht mein Ding. Ich mache vorher eine Woche Urlaub, um möglichst viel gute Energie zu sammeln. Nur meinen Zuckerkonsum wollte ich noch etwas runterfahren. Ich glaube, mit Zuckerentzug könnte uns Big Brother am ehesten quälen. Und dann gehe ich einfach ins Haus und schaue, was passiert.“

Mit dieser sympathischen Ausstrahlung könnte Nicole Belstler-Boettcher bei Promi Big Brother 2018 noch abräumen. Trotz der Tatsache, dass sie vor Beginn von Promi Big Brother 2018 nicht allzu viele Zuschauer kannten und sie ab und zu ihre Emotionen nicht im Zaum halten kann.

Verpassen Sie keine Highlights von Promi Big Brother 2018! Wir haben für Sie alle Sendetermine zusammengefasst. und eine Übersicht über alle noch verbleibenden Kandidaten erstellt.

fro

Kommentare