SciFi

„Tribes of Europa“: Deutsche Netflix-Serie startet heute – Star aus „Dark“ spielt mit

Netflix hat einen längeren Trailer zur Serie „Tribes of Europa“ veröffentlicht. In der deutschen Produktion spielt auch ein aus „Dark“ bekannter Schauspieler mit.

Das Angebot an deutschen Netflix-Produktionen wird aufgestockt. Der Streamingdienst hat vor mehreren Monaten die SciFi-Serie „Tribes of Europa“* angekündigt, die am 19. Februar 2021 startet. Wer sich die ersten Trailer ansieht, erkennt womöglich einige Parallelen zu „Dark“. Verwunderlich ist das nicht, denn die „Dark“-Produzenten Quirin Berg und Max Wiedemann sind auch an dieser Serie beteiligt.

„Dark“-Fans könnten auch einen Schauspieler wiedererkennen. In „Tribes of Europa“ übernimmt er eine wichtige Rolle. Wir verraten, welche deutschen Stars ebenfalls für die Serie vor der Kamera standen.

„Tribes of Europa“: Die Handlung der neuen Netflix-Serie aus Deutschland

Die postapokalyptische Serie „Tribes of Europa“ spielt im Jahr 2074, nachdem eine Katastrophe die ganze Menschheit erschütterte. Die altbekannten Staaten Europas gibt es nicht mehr, stattdessen existieren unzählige kleine Stämme, die sich gegenseitig das Leben schwer machen. Die Hauptfiguren und Geschwister Liv, Kiano und Elja gehören zu einem naturbezogenen und friedliebenden Volk. Als die drei ein seltsames Artefakt finden, machen andere Stämme Jagd auf sie. Die Geschwister werden getrennt und müssen überleben, um die Chance auf ein Wiedersehen aufrechtzuerhalten.

Erste Einblicke erhalten Netflix-Nutzer dank eines neuen, längeren Trailers, den der Streamingdienst kürzlich zur Verfügung gestellt hat (siehe oben).

Lesen Sie auch: „Immer für dich da“ auf Netflix: Erscheint noch eine 2. Staffel?

„Tribes of Europa“ auf Netflix: Diese Schauspieler sind dabei

Die Hauptrollen der drei Geschwister übernehmen die Darsteller Henriette Confurius („Narziss und Goldmund“), Emilio Sakraya („Warrior Nun“) und David Ali Rashed („Das perfekte Geheimnis“). Weitere Figuren werden von den deutschen Schauspielern Melika Foroutan („Vorstadtkrokodile 3“), Robert Maaser („1917“), Patrick Pinheiro („Marienhof“), Alain Blazevic („Renegades – Mission of Honor“), Sarah Bauerett („Charité“) und Eugene Boateng („Becks letzter Sommer“) verkörpert. Netflix hat aber auch internationale Stars wie James Faulkner („Game of Thrones“) und Ana Ularu („Siberia – Tödliche Nähe“) an Bord geholt.

Ein Gesicht dürfte „Dark“-Fans bekannt vorkommen: Auch Oliver Masucci übernimmt eine tragende Rolle in „Tribes of Europa“. Zuvor spielte er Ulrich im düsteren SciFi-Hit des Streamingdiensts.

Die neue Serie startet am 19. Februar 2021 auf Netflix. Die 1. Staffel umfasst voraussichtlich sechs Folgen. (soa) *tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant: Nach Streitereien mit Netflix: Nintendo soll Pläne zu „Zelda“-Serie zerschlagen haben.

Ihre Meinung ist gefragt

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Rubriklistenbild: © Gordon Timpen/Netflix

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare