TV-Herd bei Vox

„Grill den Profi“: Star-Koch schmeißt hin - Sendung vor dem Aus

+
"Grill den Profi": Ein Koch schmeißt hin. 

Die TV-Show „Grill den Profi“ auf Vox lief wohl nicht ganz nach seinem Geschmack: Einer der Kochprofis der Sendung schmeißt hin. 

Köln - Seit dem Ausscheiden von Steffen Henssler bei „Grill den Profi“ galt er als einer der Lieblinge vor der Kamera. Doch TV-Koch Nelson Müller wirft jetzt offenbar das Handtuch und verlässt die Show. Das berichtet die Bild-Zeitung unter Berufung auf Müllers Management. 

Die Koch-Show steht vor dem Aus. Wegen schlechter Quoten soll sie komplett eingestellt werden. Ein Vox-Sprecher sagte zu Bild: „Für den Herbst haben wir entschieden, keine neue Staffel zu produzieren.“ Es sollen zuvor aber noch drei Folgen Sommer-Special von „Grill den Profi“ aufgezeichnet werden. Doch auch bei den Specials wird Müller nicht mehr am Herd stehen. 

Nichtmal ein ganzes Jahr war der Star-Koch in der Show dabei. Er startete erst im November 2017 hinter dem TV-Herd. 

Ende Juni gab es eine gute Nachricht für die „Grill den Profi“-Fans, denn Steffen Henssler kehrte zurück in die Sendung. Allerdings mit einem Haken.

Lesen Sie auch: “Ein bisschen pornös“: So lief der Abschied von "Grill den Henssler"

Nelson Müller hatte in der Nacht zum 9. August 2018 einen schweren Unfall.

Kommentare