Dieses Bike passt ins Handgepäck

"Das Ding des Jahres" auf ProSieben: Irre Erfindung von Fahrrad kommt aus Hannover

+
Karsten Bettin und Sohn Till aus Hannover wollen bei "Das Ding des Jahres" die Jury mit ihrem "Kwiggle Bike" überzeugen.

In "Das Ding des Jahres" auf ProSieben stellt Erfinder Karsten Bettin aus Hannover sein "Kwiggle Bike", das kompakteste Fahrrad der Welt, vor. 

Die zweite Staffel der von Stefan Raab erdachten Erfinder-Show "Das Ding des Jahres" steht mit einem überarbeitetem Konzept in den Startlöchern. "In derselben Sendezeit stellen jetzt zehn statt acht Erfinder ihre ‚Dinge‘ vor. Dadurch bekommt die Show mehr Tempo", verspricht ProSieben-Chef Daniel Rosemann. Wie nordbuzz.de* berichtet, ist einer dieser Erfinder Karsten Bettin aus Hannover. Im (Hand-)Gepäck hat er das kompakteste Fahrrad der Welt.

"Das Ding des Jahres" auf ProSieben: Mit "Kwiggle Bike" will Karsten Bettin den Sieg nach Hannover holen

Dir DDDJ-Jury 2019: Lena Gercke und Joko Winterscheidt, Lea-Sophie Cramer und Hans-Jürgen Moog

In der ersten Folge von "Das Ding des Jahres" auf ProSieben wollen Karsten Bettin, seines Zeichens Diplom Ingenieur Maschinenbau, und sein 23 Jahre alter Sohn Till die Jury mit ihrem "Kwiggle Bike" überzeugen. Das Expertenteam besteht dieses Jahr aus den Moderatoren Lena Gercke und Joko Winterscheidt, der "Amorelie"-Gründerin und - Geschäftsführerin Lea-Sophie Cramer und "Rewe"-Einkaufschef Hans-Jürgen Moog.

Mehr zu Lena Gercke: Lena Gercke unten ohne: GNTM-Star heizt Fans ein - und sorgt für Spekulationen

Erfindung aus Hannover bei "Das Ding des Jahres": Dieses Fahrrad passt ins Handgepäck

So sieht das "entfaltete" "Kwiggle Bike" aus

Die Vorzüge des Falt-Rads aus Hannover: Das "Kwiggle Bike" ist weltweit das einzige Fahrrad, das als Handgepäck im Flugzeug mitgenommen werden kann. Es passt unter die Sitze des ICE und der S-Bahn und kann in Schließfächer eingeschlossen werden. „Das Besondere am Kwiggle-Bike ist, dass wir ein Fahrrad entwickelt haben, das man im Stehen fährt", so Till Bettin über die Erfindung seines Vaters, mit der die beiden "Das Ding des Jahres" bei ProSieben gewinnen wollen.

Mehr News aus Hannover: Gangster sprengen Geldautomaten der Commerzbank - und lassen Beute zurück

ProSieben-Show "Das Ding des Jahres": Kann das kompakteste Fahrrad der Welt die Jury überzeugen?

Natürlich durfte die Jury eine Proberunde drehen

Erfinder und Hannoveraner Karsten Bettin glaubt vor "Das Ding des Jahres" fest an den Erfolg seines Falt-Rads: „Wir denken, dass wir mit dem Kwiggle das beste Mobilitätskonzept für den Stadtverkehr gemacht haben. Deswegen sagen wir: ‚Kwiggle is your life‘", so der 54-Jährige. Ob das kompakteste Fahrrad der Welt die Jury überzeugen kann und somit eine Chance auf die 100.000 Euro Siegprämie hat, erfahren wir ab Dienstag, 29. Februar, um 20.15 Uhr auf ProSieben.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Kommentare