1. Hersfelder Zeitung
  2. Film, TV & Serien

Bauer sucht Frau: Anna Heiser über Mutterrolle – „Kinder erziehen auch uns“ 

Erstellt:

Von: Julia Cuprakowa

Kommentare

Anna Heiser steht in einem Feld, die Hände in den Hosentaschen. Sie blickt ernst in die Kamera. Auf ihrem weißen T-Shirt steht in rosa Neonfarbe: „Empathy“.
Die ehemalige „Bauer sucht Frau“-Teilnehmerin Anna Heiser hat eine wichtige Botschaft für ihre Instagram-Follower. (Symbolbild) © Instagram: anna_m._heiser / Foto-Collage: echo24.de

Seit ihrer Teilnahme bei „Bauer sucht Frau“ ist Anna Heiser eine erfolgreiche Instagram-Influencerin. Nun teilt die Blondine ihre Gedanken als Mutter mit ihren Fans.

Als erster Bauer aus Afrika hatte Gerald Heiser aus Namibia in der 13. Staffel seine Anna kennen und lieben gelernt. Nur ein Jahr später folgte die Hochzeit. Etwas später krönte schließlich Söhnchen Leon die Liebe und machte aus dem Ehepaar Familie Heiser. Alle drei leben auf der Farm Kehoro etwa zwei Stunden von Namibias Hauptstadt entfernt. Das Familienunternehmen gehört Gerald mittlerweile selbst. Anna ist als Influencerin bei Instagram mit 144.000 Followern ziemlich erfolgreich.

Auf der Social Media Plattform teilt die junge Mutter nicht nur ihr Familienleben, sondern auch die Farm ihres Mannes Gerald*, Urlaubseindrücke, Tipps gegen schlechte Laune* und auch hin und wieder Bastel- und Deko-Ideen* mit, wie echo24.de* bereits berichtete. Mit ihrem aktuellen Instagram-Post (7. April) gibt die ehemalige „Bauer sucht Frau“-Hofdame erneut private Einblicke in ihr Leben und vor allem ihre Gedanken.

Bauer sucht Frau: Anna Heiser als junge Mutter – Leon war immer ihr Sonnenschein

Der 24. Januar 2021 war für Anna und Gerald Heiser aus der Kuppelshow „Bauer sucht Frau“ von RTL sicher mit einer der schönsten Tage im Leben. Der Grund: Sohn Leon erblickte in Namibia das Licht der Welt und machte damit das Liebesglück der Eltern perfekt. In diesem Jahr erlitt die junge Mutter einige Schicksalsschläge*, die sie auch mit ihren Fans auf Instagram teilte. So hatte die Blondine zum Beispiel einen Nervenzusammenbruch*.

Doch es gab auch sehr viele freudige Ereignisse, die vor allem mit ihrem Sohn Leon zu tun hatten. Gute Beispiele sind hier die süße Baby-Taufe in Namibia* oder der Urlaub an einer Küste Südafrikas*, wo neben Anna und Gerald auch Annas Eltern sowie ihre Schwester dabei waren. Man könnte sagen, die junge Mutter sei mit ihrem Sohn gemeinsam innerlich gewachsen. Und genau dieses Thema erörtert Anna Heiser in ihrem aktuellen Insta-Post.

Bauer sucht Frau: Anna Heiser auf Instagram – „Man sagt ja, dass ‚Kinder von Erwachsenen erzogen werden‘.“

„Man sagt ja, dass ‚Kinder von Erwachsenen erzogen werden‘“, schreibt die ehemalige „Bauer sucht Frau“-Hofdame unter ihrem Instagram-Post, auf dem sie mit ihrem kleinen Sohn Leon auf einer Wiese abgebildet ist. „Ich glaube aber, dass dies in beide Richtungen funktioniert, denn Kinder erziehen auch uns. Innerhalb des letzten Jahres hat Leon mich vieles gelehrt: Er hat mir beigebracht, geduldig zu sein. Ich habe gelernt, dass es vor allem in stressigen Situationen wichtig ist, die Ruhe zu bewahren, denn diese überträgt sich dann auf das Kind“, schreibt Anna weiter.

„Und glaubt mir, es ist nicht immer einfach und auch ich komme an meine Grenzen! Aber Leon hat mir gezeigt, dass ich viel stärker bin, als ich es bis jetzt gedacht habe“, teilt die Blondine ihre Gedanken mit der Community mit. Und tatsächlich hatte die Ex-“Bauer sucht Frau“-Star es nicht immer leicht, seitdem der kleine Leon auf der Welt ist. Denn im Jahr 2021 kollabierte die 31-Jährige und musste sogar in eine Klinik* eingeliefert werden. Umso schöner ist es für die Fans zu erfahren, dass Anna in ihrem Söhnchen eine Kraftquelle gefunden hat. *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare