1. Hersfelder Zeitung
  2. Hessen

Vermeintliche Giftspinne sorgt für Supermarkt-Sperrung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Feuerwehr
Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzkleidung. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Eine vermeintliche Giftspinne hat am Samstag für die zeitweilige Sperrung eines Supermarkts in Frankfurt gesorgt. Ein Kunde hatte die Spinne in der Obstabteilung gesehen, woraufhin es zu einem Einsatz der Polizei und Feuerwehr kam, wie ein Sprecher der Polizei in Frankfurt am Samstag mitteilte. Der anfängliche Verdacht, dass es sich bei der Spinne um ein giftiges Exemplar handeln könnte, habe sich nach genauerer Betrachtung allerdings nicht bestätigen lassen.

Frankfurt/Main - Die Sperrung auf Wunsch des Filialleiters wurde daraufhin wieder aufgehoben, hieß es. dpa

Auch interessant

Kommentare