Durchsuchungen auch im Landkreis Groß-Gerau

SEK-Einsatz: Wohnungen in Oberaula und Groß-Gerau durchsucht

+
Symbolbild: Am Morgen gab es in Oberaula-Wahlshausen einen Großeinsatz von Polizei und SEK.

Wie die Staatsanwaltschaft Darmstadt mitteilt, kam es am Montagmorgen in Hessen zu einem größeren Polizeieinsatz. Auch ein Spezialeinsatzkommando war vor Ort.

Laut  eines Sprechers der Staatsanwaltschaft wurde dabei die Wohnung eines Beschuldigten im nordhessischen Oberaula-Wahlshausen durchsucht, der im Zusammenhang mit Einbruchsdelikten stehen soll. Weitere Durchsuchungen fanden zeitgleich in mehreren Objekten im Landkreis Groß-Gerau statt.

Sichergestellt werden konnten Beweismittel, die zumindest Rückschlüsse auf die Taten zulassen, heißt es weiter.

Einbrüche mit Schaden im fünfstelligen Bereich

Weitere Details wollte der Sprecher aus ermittlungstaktischen Gründen nicht mitteilen, die Auswertung dauere an. Bei den Einbrüchen soll ein Schaden im fünfstelligen Bereich entstanden.

Erst vergangene Woche gab es einen großen SEK-Einsatz in Hessen: Mehr als 40 Wohnungen wurden im Zuge der Drogen-Razzia in Seligenstadt, Hainburg, Hanau, Dieburg, Kassel und anderen hessischen Städten durchsucht, 30 Personen wurden festgenommen.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion