Pressemeldung: „hr1 - Die Show der 80er“ feiert das legendäre Jahrzehnt

„Never Ending Story“ – Limahl entführt beim Hessentag Korbach in die 80er

Limahl:  Der Durchbruch gelang ihm als Sänger der Band Kajagoogoo.

Korbach. Es wird laut, bunt und wild – auf dem Hessentag in Korbach geht es zurück in die 80er: Tetris und Pac-Man, Vokuhila und Nena, „hr1 – Die Show der 80er“ sorgt für eine abwechslungsreiche Unterhaltung. Ein aufregendes Jahrzehnt in Musik, Kultur und Zeitgeschehen. 

Die Moderatoren Andrea Ballschuh und Marco Schreyl reisen mit dem Publikum in die Vergangenheit. Am Samstag, 2. Juni, um 20.15 Uhr laden sie dazu live ein in den „hr-Treff“ auf dem Hessentag. Jetzt haben die ersten Künstler ihr Kommen bestätigt: Limahl, die Weather Girls, Howard Jones und Marijke Amado. 

„hr1 - Die Show der 80er“ sorgt für eine farbenfrohe und musikalische Reise, angefangen bei Limahls größtem Hit „Never Ending Story“ über „It’s Raining Men“ von den Weather Girls bis hin zu weiteren großartigen Songs der 80er. Allerdings dreht sich nicht alles um Musik: Beim Talk schwelgt das Moderatorenduo mit prominenten Gästen der 80er Jahre in Erinnerung. 

Unvergessene Momente, TV-Höhepunkte und schrille Modetrends werden nochmals durchlebt. Mit dabei ist unter anderen die niederländische Moderatorin Marijke Amado. Der hr strahlt die 90-minütige Show am 2. Juni live um 20.15 Uhr im hr-fernsehen aus.

Der Hessentag in Korbach (Waldeck-Frankeneberg) findet von 25. Mai bis 3. Juni statt. (r)

Auch interessant

Kommentare zu diesem Artikel