1. Hersfelder Zeitung
  2. Hessen

Nebel, Regen und Wolken: Herbstwetter zum ersten Advent

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Herbstnebel
Eine Krähe startet bei dichtem Nebel von einem Baum. © Frank Rumpenhorst/dpa/Symbolbild

Mit Regen, Nebel und Wolken wird das Wetter in den kommenden Tagen in Hessen herbstlich. Der erste Advent beginne örtlich neblig trüb und ansonsten oft stark bewölkt, teilte die Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Samstag mit. Ab dem Nachmittag könne es von West her auch regnen. Die Temperaturen steigen auf maximal acht Grad. Temperaturen, die auf den landesweiten Weihnachtsmärkten sicher auch an den Glühweinständen für Andrang sorgen.

Offenbach - Das Wetter setzt sich auch zum Wochenstart fort. Den Meteorologen zufolge wird es bei gleichen Temperaturen bewölkt und es fällt zeitweise leichter Regen. Am Dienstag kann es auch mal Schauer geben. dpa

Auch interessant

Kommentare