Tötungsdelikt

Mann erstach Ehefrau in Künzell

Ein 55-jähriger Mann hat am Freitag nachmittag in Künzell im Auto auf einem Parkplatz seine drei Jahre jüngere Ehefrau erstochen.

Künzell – Das teilen die Staatsanwaltschaft Fulda und das Polizeipräsidium Osthessen mit.

Nach Ergebnissen der Obduktion und erster Ermittlungen soll der Mann, wie seine Frau deutscher Staatsbürger kosovarischer Herkunft, fünfmal zugestochen haben. Die Frau wurde nach der notärztlichen Versorgung ins Krankenhaus gebracht, wo sie verstarb.

Die Staatsanwaltschaft hat ein Ermittlungsverfahren wegen Mordes eingeleitet. Der 55-Jährige sitzt in Untersuchungshaft. Weitere Hinweise zur Tat erbitten Staatsanwaltschaft, 0661/ 9 24 27 05, und Polizei, 0661/1 05 10 10.  rai

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare