Ludwigsau: Unbekannte zerstören Schilder am Friedloser Radweg

Ludwigsau. Mutwillige Zerstörung: Drei Schilder am Friedloser Radweg bei Ludwigsau wurden durch Unbekannte aus der Verankerung gerissen und zerstört.

Im Laufe des Sonntag haben Unbekannte zwei Verkehrszeichen - einen Radwegweiser R1 und ein Hinweisschild zum „Naturschutzgebiet“ - sowie ein hölzernes Hinweisschild „Ars Natura“aus der Verankerung gerissen beziehungsweise umgestoßen. Der Pfosten des Holzschildes wurde zudem zerstört. 

Die Schilder waren im Bereich des Friedloser Radweges am Abzweig hinter dem Brückenbauwerk über die Bundesstraße 27 in Richtung Kläranlage Friedlos beziehungsweise in Richtung Kleingartenanlage aufgestellt. Den gesamten Schaden schätzen die Beamten auf etwa 300 Euro.

Rubriklistenbild: © Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

Kommentare