Bergung dauert wohl bis zum Mittag

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A5 bei Alsfeld

Tödlich endete ein Unfall auf der A5 am frühen Donnerstagmorgen für einen Lkw-Fahrer.

Der Mann zwar gegen 4.45 Uhr zwischen Alsfeld-West und Homberg/Ohm in Richtung Süden unterwegs. Dann kam es zu einem Unfall, bei dem der Lastwagen die Böschung hinunter fuhr und abseits der Fahrbahn liegen blieb. 

Die Fahrbahn musste voll gesperrt werden, eine Spur wurde dann aber für den Berufsverkehr wieder freigegeben. Die Bergungsarbeiten dauern voraussichtlich bis zum Mittag. Um 8.13 Uhr vermeldete Radio FFH sieben Kilometer stockenden Verkehr für den Autobahnabschnitt.

Weitere Details sind bislang nicht bekannt.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare