1. Hersfelder Zeitung
  2. Hessen

Lastwagenfahrer mit 3,5 Promille unterwegs

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Ein sturzbetrunkener Lkw-Fahrer wollte bei einer Firma Waren abholen - und durfte seinen Rausch dann im Führerhaus ausschlafen. Am Montag sei der 29-Jährige auf ein Firmengelände in Beselich im Kreis Limburg-Weilburg gefahren, teilte die Polizei am Dienstag mit. Mitarbeiter des Unternehmens hätten die Beamten gerufen. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 3,5 Promille an.

Beselich - Die Polizei nahm den Mann für eine Blutprobe fest und nahm ihm die Lasterschlüssel weg. Seinen Rausch konnte er später im Führerhaus des Lasters ausschlafen. Die Schlüssel bekam er aber nicht wieder. dpa

Auch interessant

Kommentare