1. Hersfelder Zeitung
  2. Hessen

Wo ist das Diebesgut? Männer stehlen Koffer voller Markenkleidung

Erstellt:

Von: Stefan Ruhl

Kommentare

Reisende warten mit ihrem Gepäck im Terminal eines Flughafens: Ein Pärchen staunt nicht schlecht, als es einen blinden Passagier im Koffer entdeckt.
Diebe klauen einen Koffer mit wertvollem Inhalt aus einem ICE am Hauptbahnhof in Frankfurt. (Symbolbild) © Michael Matthey/dpa

Zwei Diebe stehlen einen Koffer aus einem ICE am Hauptbahnhof in Frankfurt. Die Bundespolizei kann die Tatverdächtigen schnell ermitteln und festnehmen.

Frankfurt - Ein 26-Jähriger und ein 28-Jähriger haben am Samstag (25. Juni) gegen 14 Uhr einen Koffer aus einem ICE am Hauptbahnhof Frankfurt gestohlen. Die Frau bemerkte den Diebstahl des Gepäckstücks wenig später und wandte sich an die Bundespolizei. Diese konnte anhand von Videoaufnahmen zwei Tatverdächtige schnell ausfindig machen und festnehmen.

Keiner der beiden mutmaßlichen Diebe wollte laut Polizei Auskunft darüber geben, wo sich das Diebesgut befindet. Bei der Überprüfung der Daten stellte sich heraus, dass beide Personen keinen gültigen Aufenthaltsstaus in Deutschland besitzen. Sie werden nun einem Haftrichter vorgeführt.

Frankfurt Hauptbahnhof: Gestohlener Koffer soll teure Kleidung beinhaltet haben

In dem Koffer befinden sich nach Aussage der Geschädigten hochwertige Kleidungstücke der Marken „Gucci“, „Hermes“, „Cannel“ und „Louis Vuitton“ im Gesamtwert von rund 10.000 Euro.

Am Hauptbahnhof in Frankfurt kommt es immer wieder zu Diebstählen. Erst im April konnte die Bundespolizei zwei mutmaßliche Diebe festnehmen. (stru)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion