Zeugen gesucht

14-jähriges Mädchen in Fulda sexuell belästigt - Täter flüchtet

14-jähriges Mädchen in Fulda sexuell belästigt.
+
14-jähriges Mädchen in Fulda sexuell belästigt.

In Fulda soll ein Unbekannter ein 14-jähriges Mädchen sexuell belästigt haben. 

  • Ein Mann soll in Fulda in Hessen ein 14-jähriges Mädchen sexuell belästigt haben.
  • Das junge Mädchen wehrte sich massiv gegen den Unbekannten.
  • Unbekannter Tatverdächtiger flieht.
  • Nun sucht die Polizei nach Zeugen und Hinweisen.

Fulda - Ein 14-jähriges Mädchen wurde am Dienstag, 28.01.2020, in der Innenstadt von Fulda sexuell belästigt. Gegen 17.30 Uhr lief das junge Mädchen über den Domplatz in Richtung der dortigen Parkplätze, als sich ein unbekannter Fahrradfahrer von hinten näherte und ihr plötzlich an Schulter und Po fasste. 

Sexuelle Belästigung in Fulda: Junges Mädchen wehrte sich

Nachdem sich die Geschädigte in Fulda mit einem Tritt gewehrt hatte, konnte sie sich von dem unbekannten Täter abwenden. Daraufhin fuhr der Mann in unbekannte Richtung davon. 

Beschreibung des Fahrrads: Er war mit einem älteren dunklen Herrenrad unterwegs, auf dessen Fahrradträger ein Korb mit einer darin befindlichen Tasche angebracht war.

Sexuelle Belästigung in Fulda: So beschreibt die Polizei den Täter

Die Polizei beschreibt den Mann in Fulda wie folgt: Er ist etwa 30 bis 40 Jahre alt und circa 1,70 bis 1,80 Meter groß. Außerdem hatte der Tatverdächtige eine kräftige Statur und graue Haare.

Bekleidet war er mit einer beigefarbenen Hose und einer kurzen braunen Jacke. An seiner rechten Hosenseite befand sich eine Metallkette. 

Polizei in Fulda bittet um Zeugen und Hinweise

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit der sexuellen Belästigung in Fulda gemacht haben oder Täterhinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0661/105-0 an das Polizeipräsidium Osthessen, jede andere Polizeidienststelle oder an die Onlinewache unter www.polizei-hessen.de zu wenden.

Am helllichten Tag: Auch in Kassel begrapscht ein Unbekannter zwei junge Mädchen in der Tram. Laut Polizei fasste er einer 15-Jährigen und einer 17-Jährigen unsittlich ans Gesäß. 

In Bebra im nordhessischen Landkreis Hersfeld-Rotenburg  greift ein Jugendlicher am Bahnsteig einer Frau in den Schritt. Die Polizei konnte den betrunkenen Jugendlichen ermitteln.

VON KAROLIN SCHAEFER



Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion