Mühlenbrand in Schenksolz

1 von 23
Am Dienstagmorgen wurden gegen 04.30 Uhr die Feuerwehren aus der Großgemeinde Schenklengsfeld zu einem Gebäudebrand in Schenksolz gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das alte Fachwerkgebäude bereits im Vollbrand. Die etwa 400 Quadratmeter große Scheune mit Mühle, die nach bisher unbestätigten Informationen unter Denkmalschutz steht, brannte völlig nieder.(yk)
2 von 23
Am Dienstagmorgen wurden gegen 04.30 Uhr die Feuerwehren aus der Großgemeinde Schenklengsfeld zu einem Gebäudebrand in Schenksolz gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das alte Fachwerkgebäude bereits im Vollbrand. Die etwa 400 Quadratmeter große Scheune mit Mühle, die nach bisher unbestätigten Informationen unter Denkmalschutz steht, brannte völlig nieder. (yk)
3 von 23
Am Dienstagmorgen wurden gegen 04.30 Uhr die Feuerwehren aus der Großgemeinde Schenklengsfeld zu einem Gebäudebrand in Schenksolz gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das alte Fachwerkgebäude bereits im Vollbrand. Die etwa 400 Quadratmeter große Scheune mit Mühle, die nach bisher unbestätigten Informationen unter Denkmalschutz steht, brannte völlig nieder. (yk)
4 von 23
Am Dienstagmorgen wurden gegen 04.30 Uhr die Feuerwehren aus der Großgemeinde Schenklengsfeld zu einem Gebäudebrand in Schenksolz gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das alte Fachwerkgebäude bereits im Vollbrand. Die etwa 400 Quadratmeter große Scheune mit Mühle, die nach bisher unbestätigten Informationen unter Denkmalschutz steht, brannte völlig nieder. (yk)
5 von 23
Am Dienstagmorgen wurden gegen 04.30 Uhr die Feuerwehren aus der Großgemeinde Schenklengsfeld zu einem Gebäudebrand in Schenksolz gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das alte Fachwerkgebäude bereits im Vollbrand. Die etwa 400 Quadratmeter große Scheune mit Mühle, die nach bisher unbestätigten Informationen unter Denkmalschutz steht, brannte völlig nieder. (yk)
6 von 23
Am Dienstagmorgen wurden gegen 04.30 Uhr die Feuerwehren aus der Großgemeinde Schenklengsfeld zu einem Gebäudebrand in Schenksolz gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das alte Fachwerkgebäude bereits im Vollbrand. Die etwa 400 Quadratmeter große Scheune mit Mühle, die nach bisher unbestätigten Informationen unter Denkmalschutz steht, brannte völlig nieder. (yk)
7 von 23
Am Dienstagmorgen wurden gegen 04.30 Uhr die Feuerwehren aus der Großgemeinde Schenklengsfeld zu einem Gebäudebrand in Schenksolz gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das alte Fachwerkgebäude bereits im Vollbrand. Die etwa 400 Quadratmeter große Scheune mit Mühle, die nach bisher unbestätigten Informationen unter Denkmalschutz steht, brannte völlig nieder. (yk)
8 von 23
Am Dienstagmorgen wurden gegen 04.30 Uhr die Feuerwehren aus der Großgemeinde Schenklengsfeld zu einem Gebäudebrand in Schenksolz gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das alte Fachwerkgebäude bereits im Vollbrand. Die etwa 400 Quadratmeter große Scheune mit Mühle, die nach bisher unbestätigten Informationen unter Denkmalschutz steht, brannte völlig nieder. (yk)

Am Dienstagmorgen wurden gegen 04.30 Uhr die Feuerwehren aus der Großgemeinde Schenklengsfeld zu einem Gebäudebrand in Schenksolz gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das alte Fachwerkgebäude bereits im Vollbrand. Die etwa 400 Quadratmeter große Scheune mit Mühle, die nach bisher unbestätigten Informationen unter Denkmalschutz steht, brannte völlig nieder.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.