1. Hersfelder Zeitung
  2. Hessen

Büchner-Preisträgerin Özdamar: Auszeichnung unerwartet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Schriftstellerin Emine Sevgi Özdamar
Emine Sevgi Özdamar, türkisch-deutsche Schriftstellerin. © Heike Steinweg/SV/Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung/dpa

Für die neue Büchner-Preisträgerin Emine Sevgi Özdamar ist die Auszeichnung unerwartet gekommen. „Man ist immer überrascht, auch mit den anderen Preisen. Plötzlich kommt der Anruf“, sagte sie am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Als frühzeitiges Geburtsgeschenk sieht Özdamar, die derzeit an der ägäischen Küste in der Türkei ist, den Preis nicht.

Darmstadt - „Daran habe ich gar nicht gedacht.“ Die Schriftstellerin, Schauspielerin und Theaterregisseurin wird an diesem Mittwoch 76 Jahre alt und lebt in der Türkei und in Berlin. Sie ist die zwölfte Frau, die den Georg-Büchner-Preis bekommt.

Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung gab am Dienstag in Darmstadt bekannt, dass Özdamar die mit 50.000 Euro dotierte Auszeichnung in diesem Jahr erhält. dpa

Auch interessant

Kommentare