Polizei bittet um Mithilfe

Nicht in der Schule angekommen: 15-Jährige in Erbach vermisst

+
Wird seit Dienstagmorgen vermisst: die 15-jährige Melissa Lange aus Erbach.

Sie war auf dem Weg zur Schule, kam dort aber nie an: In Erbach wird seit Dienstag die 15-Jährige Melissa Lange vermisst. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Die Polizei in Erbach ist aktuell auf der Suche nach der 15-jährigen Melissa Lange. Melissa lebt seit einigen Wochen in der Wohngruppe einer Jugendeinrichtung in Erbach. 

Zuletzt wurde sie am Dienstagmorgen in der Einrichtung gesehen, bevor sie sich auf den Schulweg nach Bad König machte. In der Schule kam sie jedoch nicht an. Die bekannten Kontaktanschriften, unter anderem auch in Köln und Fulda, brachten bislang keine neuen Erkenntnisse über den derzeitigen Aufenthaltsort von Melissa.

Melisssa trägt eine auffällige Zahnspange

Die Jugendliche ist 1,66 Meter groß und schlank. Ihre schulterlangen Haare sind dunkelblond. Auffällig ist die Zahnspange am Ober- und Unterkiefer. Melissa trug zuletzt eine schwarze Jeanshose, ein schwarz-weiß gestreiftes Oberteil sowie schwarze Nike Schuhe.

Wer die Vermisste gesehen hat oder Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich an die Kriminalpolizei (K 10) in Erbach unter Tel. 06062/9530 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu wenden. (dir)

Kommentare