Wann beginnt die Sanierung?

Thema: Lindenblütenfest, HZ vom 19. Juni - Das Lindenblütenfest in Schenklengsfeld hat man auch unter deinen Zweigen gefeiert und so viele bunte Lichter erlebst du nur selten. Nun stehst du wieder alleine da und wartest auf die Sanierung der inneren Ringmauer.

Schon vor mehr als 1 Jahr wurden die Mittel dafür auf Initiative von Gastwirt Wilhelm Steinhauer durch die Firma Linde, Bad Hersfeld zur Verfügung gestellt.

Dafür meinen persönlichen Dank an die Firma Linde. Ich mache keinem der für die Sanierung zuständigen Gremien wegen Abstimmungsschwierigkeiten einen Vorwurf. Das dauert manchmal eben eine Zeit. Eine Frage muss aber erlaubt sein! Der Auftrag für die Sanierung ist inzwischen an eine hiesige Firma vergeben worden. Vor ca. 4 Wochen begann die Firma auch mit den Arbeiten. Auf Anfrage warum die Arbeiten nicht weiter gehen, sagte man mir, dass erst die zuständige Behörde eine Begutachtung vornehmen müsste. Bis heute ist an der Fertigstellung der Arbeiten Ruhepause. Ich frage mich wirklich, sind da Kompetenzrangeleien – Zuständigkeits- oder Zeitmangel in den Behörden der ausschlaggebende Punkt? Es ist ja kein Geheimnis, dass viele Projekte überall dadurch große Verzögerungen erfahren. Ausdrücklich ist die Gemeinde Schenklengsfeld in dieser Angelegenheit davon ausgenommen. Viele Bürger und ich hoffen doch sehr, dass vor Winterbeginn diese Arbeiten erledigt werden.

Heinrich Brod
Rhönstraße 4
Schenklengsfeld

Kommentare