Gefressen vom Steuerwolf

Thema: Bettensteuer in Kirchheim - "Jahrelang wurde das Geld mit vollen Händen zum Fenster raus geworfen. Nun ist das Fenster zu.

Und eine Branche in dem Fall die Gastronomie in der schönen Autobahngemeinde Kirchheim die eigentlich Gästen und Einheimischen mit dem "Rotkäppchenland" neue Türen für die Region öffnen soll wird nun vom bösen Steuerwolf aufgefressen. Die Brüder Grimm könnten es wohl auch nicht besser mitteilen."

Patrick Battenberg
Oberaula

Kommentare