Hans ist der Beste

Thema: Abwahl von Bürgermeister Ries - Wir wohnen seit 1971 in Heringen/Herfa, und hatten bis jetzt schon einige Bürgermeister. Doch auf unseren Hans lassen wir nichts kommen. Er war und ist bisher der Beste. Das wir alle laut Satzung (die für jeden gilt) unser marodes Rohrleitungssystem sowie die Straßen mitbezahlen müssen, kann man ihm ja nun wirklich nicht anlasten.

Er hat in seiner bisherigen Amtszeit viel für Heringen getan, ohne von den ewigen Nörglern jemals unterstützt worden zu sein. Ich hatte vor Jahren schon mehrmals auf nötige Zusammenarbeit hingewiesen, denn nur gemeinsam sind wir stark. Das ist der Wählerwille meine Herren. Stattdessen versucht man Hans Ries seit Jahren immer wieder irgendetwas vorzuwerfen, was sich im Nachhinein als haltlos erweist. Glauben sie nur nicht meine Herren, der Bürger registriert das nicht.

Die Herren Frank Roth und Eckard Bock wollen uns nun auch noch unser Heringer Mitteilungsblatt streichen lassen, weil ihrer Ansicht nach der Bürgermeister sich darin profiliert. Ein Indiz dafür, dass uns Bürger im Dunklen leben lassen will. Sie meine Herren Roth und Bock können sich ja auch im Blättchen profilieren, indem Sie mit unserem Bürgermeister gut zusammenarbeiten zum Wohle der Stadt Heringen.

Zum Schluss nun noch ihr Abwahlversuch. Sie werden den Bürger nicht dazu bringen, bei Neuwahlen ihrem Gesuch stattzugeben. Dazu fehlen ihnen nämlich statt Pille Palle die stichhaltigen Argumente.

Jürgen Johl
Heringen

Kommentare