Stolz und dankbar

Thema: Adventskonzert mit Meiß-Chören Sehr verehrter Herr Meiß! - Nach dem Besuch des Adventskonzertes in der Hersfelder Stadtkirche sind wir sehr beeindruckt und froh nach Hause gegangen. Ihr wunderbarer Chor, das Blechbläserensemble und Sie als Chorleiter haben es wieder einmal verstanden, uns Konzertbesuchern eine ganz besonders vorweihnachtliche Freude zu bereiten.

Ihnen und allen am Konzert Beteiligten danken wir sehr herzlich dafür und möchten in unseren Dank auch die Eltern der jungen Musiker für ihr Verständnis und alle Unterstützung mit einschließen. Sie alle haben sich wegen der sehr großen Nachfrage nach Karten spontan dazu entschlossen, ein drittes Konzert zu geben, das ist bewundernswert und großartig. Was von Herzen kommt, das geht zu Herzen! Wir glauben, dass es Ihrerseits ein besonderer Dank an Ihre Fans für die jahrelange Treue ist.

Dankbar erkennen wir an, wieviel Proben und Überstunden, wieviel Freizeit und Mühe und auch ein gutes Miteinander nötig sind, ehe so ein Konzert stattfinden kann. Es berührt uns immer wieder, wenn wir erleben, mit welchem Können und Freude alle singen und musizieren und damit die Herzen der Konzertbesucher erreichen. Wenn Sie dann am Ende die Freude spüren und den Applaus hören, sind Sie alle hoffentlich nur noch froh und glücklich, Sie als Chorleiter wohl besonders.

Wir Hersfelder sind stolz und dankbar, dass es Sie und den Chor gibt und wünschen Ihnen allen für die Zukunft weiterhin viel Freude, Glück und viel Erfolg für alle kommenden Konzerte, auf die wir uns schon heute freuen. Ihnen, dem Chor und den Blechbläsern wünschen wir ein frohes, glückliches und erholsames Weihnachtsfest.

Lore und Dieter Grotjahn
Kastanienweg 4
Bad Hersfeld

Kommentare