Frühstücksfernsehen-Expertin genießt Sonne

Vanessa Blumhagen: Sat.1-Expertin  hier etwa hüllenlos? Foto regt Fantasie an

+
Vanessa Blumhagen zeigt sich luftig.

Sie kann es nicht lassen: Jetzt, da die Temperaturen zum Sommer hin steigen, fallen bei der Sat.1-Promi-Expertin Vanessa Blumhagen die Hüllen. 

Update vom 11. Juni 2019: Nach langem Warten sind wir nun endlich offiziell in der warmen Jahreszeit angekommen! Während Schals und Pullover im Schrank langsam nach hinten wandern, werden nun die knapperen Outfits wieder rausgekramt. So auch bei Sat.1-Frühstücksfernsehen-Expertin Vanessa Blumhagen. Nun ist die ja dafür bekannt, sich wetterunabhängig gerne freizügig und leicht verpackt zu zeigen. Dementsprechend verzichtet die beliebte Brünette in ihrer neuen Instagram-Story nun also komplett auf Kleidung.  

Sat.1-Star Vanessa Blumhagen sonnt sich - kein Stoff zu sehen

Wie der Rest von Deutschland genießt auch Vanessa Blumhagen die ersten Sonnenstrahlen und entspannt „zum Sundowner auf der Terrasse“, wie sie ihr Selfie betitelt. Auf dem ziert das bekannte TV-Gesicht lediglich eine XL-Sonnenbrille. Mehr braucht eine Vanessa Blumhagen offensichtlich nicht - weder Accessoires, noch Stoff! 

Vanessa Blumhagen in der Sonne.

Natürlich ist gut möglich, dass sie weiter unten noch Stoff am Körper trägt. Auf jeden Fall aber hat sie ein ideales Konzept für streifenlose Bräune am Oberkörper.

Vanessa Blumhagen leicht bekleidet auf dem Weg zum Frühstücksfernsehen

Nach ihren entspannten Muse-Stunden auf dem heimischen Balkon zeigt sich die Moderatorin auf dem Weg in die Frühstücksfernsehen-Studios dann doch wieder etwas züchtiger im beinahe schon braven Blazer. Doch eine Blumhagen wäre keine Blumhagen, wenn nicht wenigstens das Top, das sie drunter trägt, tiiiiief ausgeschnitten wäre. 

Die Frühstücksfernsehen-Expertin lässt wie gewöhnlich erneut tief blicken.

„Pferdeschwanz-Wackel-Selfie“, kommentiert sie ihr Foto - wobei fraglich bleibt, wer bei so einem Outfit überhaupt noch auf den Pferdeschwanz achtet. 

Vanessa Blumhagen tauchte zudem mit einem Wahnsinns-Kleid bei einer Gala auf - die Fans sind begeistert.

Vanessa Blumhagen kassiert fiesen Vergleich für luftiges Kleid

Update vom 4. Juni 2019: Endlich Sommer! Das freut nicht nur Normalbürgerinnen und Normalbürger. Sondern auch TV-Promis wie Sat.1-Frühstücksfernsehen-Expertin Vanessa Blumhagen. Sie schmiss sich ein gaaaaanz luftig-lockeres Kleid über. Und posierte stolz bei Instagram.

„Ich liebe deinen Geschmack“ und „Ein hübscher fescher Hase“ lauten Reaktionen. „Wo hast du das Kleid her, echt toll“, will ein weiterer Follower wissen. Und Sophia Thomalla höchstpersönlich, die bei „WWM“ auf RTL am Montag für Wirbel sorgte, schreibt: „Großes Mädchen. Zauberhaft.“

Auch Sat.1-Frühstücksfernsehen-Kollegin Marlene Lufen meldet sich in den Kommentaren zu Wort: „Du siehst schön, glücklich und ausgelassen aus! Mehr geht nicht“, schreibt sie. 

Doch nicht alle begeistert das Kleid. „Neee ... das hättest du doch neulich schon mal an. Sieht billig aus“, schreibt einer. 

Und unter dem Frühstücksfernsehen-Posting, das sie im selben Kleid zeigt, ziehen manche einen fiesen Vergleich: „Tolles Nachthemd“, „Nachthemd vergessen auszuziehen!“, „Hat sie vergessen das Nachthemd auszuziehen. Also schön ist anders“, heißt es da.

Ein Nutzer hat einen Wunsch: „Und jetzt nur noch etwas Regen.“

Und dieser Follower bringt‘s auf den Punkt: „Eine sehr schöne Frau, die sich zum Glück aus den ewig Nörglern nichts macht.“ Da hat er recht. Ein kleiner Gruß aus unserer Redaktion: Bleiben Sie, wie Sie sind, Vanessa Blumhagen. Wir freuen uns auf Ihre nächsten Fotos.

Vanessa Blumhagen: Sat.1-Expertin zeigt sich auf Instagram im BH - „Provokation ist gewollt“

Update vom 30. Mai 2019: Das Instagram-Profil von Sat.1-Frühstücksfernsehen-Expertin Vanessa Blumhagen ist derzeit ein Fest für alle, die sie nicht nur wegen ihres Promi-Wissens schätzen, sondern auch wegen ihrer attraktiven Optik. Nach dem Wirbel um ihre durchsichtige Bluse gibt es nämlich schon wieder Nachschub: Vanessa Blumhagen zeigt sich im BH!

Na ja, eigentlich ist es ein reines Werbeposting, mit dem sie ein Schallwellengerät anpreist, Rabattcode inklusive. Doch viele Fan-Reaktionen beziehen sich nicht auf das Schnäppchen. Sondern auf die knappe Kleidung und das Aussehen der TV-Schönheit.

„Du siehst immer schön und natürlich aus. Mega woww“, „Auch ungeschminkt siehst du gut aus“, „Sexy sexy liebe Vannessa und sexy BH haste an“ und „Brauchen Sie nicht, Frau Blumhagen“ lauten die Reaktionen.

Einige lästern auch - und zwar über das Gerät, das Blumhagen anpreist. „Das Ding sieht aus wie ein Notfallhammer ausm Bus. Brauchst Du im Leben nie Vanessa!!!“ lautet nur ein skurriler Vergleich. „Ist das von Amorelie?“, fragt einer. Und auch weitere wagen den Vergleich mit einem Sex-Spielzeug. Woher die das alle nur kennen?

Ein paar Kommentare fallen noch mal deftiger aus: „Du bist einfach so lecker, da tut es auch kein Abbruch, wenn du die mit einer elektrischen Zahnbürste das Gesicht streichelst“, heißt es da. Und sogar: „Geiler BH den Rest hätte ich auch gern gesehen.“ Na na, Leute, benehmt euch!

Ein User schreibt: „Da war mir aber die transparente Bluse lieber“ - kein Problem, die zeigen wir Ihnen noch weiter unten.

Video: Freizügig - Vanessa Blumhagen zeigt ihren BH

Vanessa Blumhagen in durchsichtiger Bluse - Sat.1-Frau zeigt weiteres Foto als „Beweis“

Update vom 28. Mai 2019: Nach der Aufregung (auch wir berichteten) so mancher Instagram-Follower um eine durchsichtige Bluse von Vanessa Blumhagen hat die Sat.1-Frau jetzt reagiert. Zu einem Foto, das sie erneut in besagtem transparentem Oberteil zeigt, schrieb sie am Montag: „Um die Aufregung ein bisschen zu beruhigen, hier ein Bild, bei dem man nicht ganz so gut sieht, wie durchsichtig das Oberteil eigentlich ist...“. Zu dem „Beweisfoto“ fügte sie Hashtags wie #skandal, #nackt, #entspannteuchmal oder #kommtmalwiederrunter hinzu. Den Wirbel um die transparente Bluse (siehe Foto unten) kann die 41-Jährige demnach überhaupt nicht verstehen. 

Die Meinung ihrer Follower dazu sind erneut geteilt. Viele finden das Foto völlig harmlos und schreiben Kommentare wie „viel Rauch um nichts“ oder „mit dem schwarzen BH darunter war doch nichts zu sehen... ist doch gar nichts Schlimmes...“.

Dass das Outfit die Fantasie so mancher Fans anregt, scheint aber dennoch der Fall zu sein, wie einige Kommentare zeigen: „Vanessa du bist so mega sexy mach weiter so.“ Ein anderer schreibt: „Ich kann alles sehen und es gefällt mir sehr.“

Und diese Followerin hat klare Worte für Vanessa Blumhagen: „Sie wollen das doch ganz genau so. Und Sie wissen ganz genau, dass beileibe nicht nur positive Kommentare kommen. Die Provokation ist also gewollt“.

Sat.1-Frau erneut in transparenter Bluse - eine Hoffnung von Fans lässt sie aber unerfüllt

Hamburg - Vanessa Blumhagen weiß, wie die Medienwelt funktioniert: Die Promi-Expertin ist aus der TV-Landschaft nicht mehr wegzudenken; weckt die Zuschauer schon seit Jahren jeden Morgen mit den interessantesten Geschichten aus der Welt der Schönen und Reichen im Sat.1-Frühstücksfernsehen. 

Die knappen Outfits zählen zum Image bei Blumhagen. So wundert es auch niemanden, dass sie sich nun wieder einmal mit ihrem supersexy Look selbst ins Gespräch gebracht hat. Denn mit ihrer transparenten Bluse zog sie alle Blicke auf sich - oder eben in ihren Ausschnitt. 

Vanessa Blumhagen (Sat.1): Wieder mal durchsichtig auf Instagram

In ihrer Instagram-Story nimmt Blumhagen ihre Fans mit auf ihren Weg ins Studio; verrät, wie müde sie ist und, dass sie eigentlich furchtbar schlecht geschlafen hat. Später postet sie sich während ihrer Frühstückspause mit ihrem glutenfreien Käsebrot. 

Wofür sich die Fans aber viel mehr interessieren, ist die Bluse der 41-Jährigen. Die ist nämlich wieder mal komplett transparent und gibt den Blick frei auf alles, was sich darunter befindet. In diesem Fall ist das allerdings nicht mehr als ein knapper schwarzer BH. 

Fans lieben Blumhagens sexy Look

Ganz viele supernette Kommentare habe sie bereits dafür bekommen, erklärt Blumhagen später in dem Video. Leider können ihre Fans den Transparent-Look aber nicht so leicht nachkaufen, erklärt sie, denn sie habe ihre Bluse extra aus Südafrika von einem kleinen Label mitgebracht. Die Hoffnung der Damen, sich künftig selbst die Blumhagen-Bluse überzustreifen, bleibt also unerfüllt.

Von denen scheint sie aber gleich mehrere im Schrank zu haben, denn erst vor wenigen Tagen begeisterte die Society-Expertin die Zuschauer ebenfalls mit einer durchsichtigen Bluse. 

Viel Haut zeigt auch Model Emily Ratajkowski, die sich am Strand auf den Bermudas im denkbar knappsten Schnürchen-Bikini präsentiert.

Auch eine ihrer Kolleginnen sorgte unlängst für Aufsehen - bei ihr lag das optische Zentrum der Aufregung im Gegensatz zu Blumhagens Dekolleté allerdings noch weiter unten. 

lros

Kommentare