1. Hersfelder Zeitung
  2. Boulevard

Bud Spencer kommt nach Schwäbisch Gmünd

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Bud Spencer gibt eine Signierstunde in Schwäbisch Gmünd. © dpa

Schwäbisch Gmünd - Kultstar Bud Spencer alias Carlo Pedersoli kommt nach Schwäbisch Gmünd. Der Western-Filmstar hat in der baden-württembergischen Stadt einen vollen Terminkalender.

Im Sommer forderten rund 23 000 Facebook-Nutzer die Benennung

Lesen Sie auch:

Internetgemeinde will "Bud-Spencer-Tunnel"

eines Tunnels in Schwäbisch Gmünd nach Bud Spencer. Der Gemeinderat von Schwäbisch Gmünd entschied sich gegen diesen Vorschlag, doch nun wird stattdessen das Gmünder Freibad Carlo Pedersolis Namen tragen - immerhin hatte er in den 1950er Jahren dort einen Schwimmwettkampf zwischen Italien und Deutschland gewonnen.

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Der große Italiener lässt es sich nicht nehmen, persönlich zur Umbenennung des Schwimmbades nach Schwäbisch-Gmünd zu kommen. Anschließend wird Bud Spencer außerdem eine Signierstunde für sein Buch geben. Die Autobiografie des legendären Schauspielers schoss von Null auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste und hält sich dort seit über 30 Wochen.

mol

Auch interessant

Kommentare