Bei Legenden-Auszeichnung

Mark Hamill gedenkt mit rührenden Worten an seine Filmschwester Leia

+
Carrie Fisher und Mark Hamill bei der Comic-Con 2015.

"Star Wars"-Ikone Mark Hamill hat seiner verstorbenen Filmschwester Carrie Fisher öffentlich gehuldigt.

Anaheim - "Ich möchte meiner supercoolen Weltraumschwester tiefsten Respekt zollen", sagte Hamill am Freitag bei der Verleihung von Disneys "Legenden"-Status in Anaheim bei Los Angeles. Beide erhielten bei der Veranstaltung diesen Titel. Sie seien wirklich wie Geschwister gewesen, sagte der sichtlich gerührte 65-Jährige.

Hamill und Fisher sind noch ein letztes Mal als Luke Skywalker und Prinzessin Leia in den Kinos zu sehen: Der achte Teil der "Star Wars"-Saga erscheint im Dezember. Die Auszeichnung als "Disney-Legende" erhielten am Freitag unter anderem auch Schauspielerin Whoopi Goldberg und die Moderatorin Oprah Winfrey.

Carrie Fisher war im vergangenen Dezember im Alter von 60 Jahren gestorben. Sie hatte wenige Tage zuvor einen Herzstillstand erlitten.

AFP

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.