Merkwürdige Körperhaltung

Lilly Becker mit verruchtem Strand-Foto: Trägt sie da etwa kein Höschen? 

Lilly Becker macht Urlaub auf den Malediven. Dort ist es wohl so heiß, dass sie für ein heißes Strandfoto auch gleich auf ihr Höschen zu verzichten scheint.

Male - Weiße Strände und türkises Meer, die Malediven sind schon ein traumhaftes Reiseziel. Kein Wunder, dass auch Lilly Becker ihren Aufenthalt dort in vollen Zügen genießt. Bevor sich dieser dem Ende zuneigt, hat die 43-Jährige gerade noch eine der letzten Gelegenheiten genutzt, um ihren Fans auf Instagram einmal mehr ihre Urlaubsgrüße zu überbringen. Und die sind nicht nur wegen der hohen Temperaturen dort besonders heiß. 

Lilly Becker schickt halbnackte Urlaubsgrüße von den Malediven

„Der letzte Tag“, schreibt Lilly zu ihrem Urlaubspost von den Malediven und erinnert sich zugleich, „was für ein magisches Abenteuer es war“ und wie ihr die Sonne ins Gesicht strahlte. Um sich auch gebührend von der Insel im indischen Ozean und ihren traumhaften Stränden zu verabschieden, räkelt sich Lilly auch noch einmal an selbigen - bekleidet mit einem Hauch von Nichts. 

„Oh, und danke für das T-Shirt“, bedankt sich die 43-Jährige noch bei dem anonymen Fotografen, der der armen Strandschönheit vermutlich sein letztes Hemd gegeben hat, damit die nicht gänzlich als Nackedei im Sand sitzen musste. Denn während Lilly des Weiteren anfügt, keinen Filter für ihren Schnappschuss gebraucht zu haben, scheint dieser Verzicht auch für weiteren Stoff an ihrem sonnenverwöhnten Körper zu gelten. Es hat den Eindruck, als hätte die berühmte Strandnixe nämlich nix an - soll heißen, sie räkelt sich ohne Bikinihöschen im Sand - zumindest erweckt ihre geschickte Pose in ihrem Post diesen Eindruck. 

Lilly Becker von ihren Fans für Unten-Ohne-Post bejubelt

Verständlich, dass ihre Fans bei dem Anblick völlig aus dem Häuschen sind: „Wunderschöner Schnappschuss“, „atemberaubendes Foto“, „Hammer“, loben die und finden Lilly still und einfach die „schönste Frau“, eine „Königin“ und definitiv „waffenscheinpflichtig“. 

Auch Lillys prominente Freundinnen reagieren zugleich ganz begeistert auf ihren Post. So schicken ihr zum Beispiel auch Verena Kerth, Annabelle Mandeng oder Cathy Hummels und Sandy Meyer-Wölden zahlreiche Komplimente inklusive Herzchen- und Flammen-Emojis.

Lilly Becker postet sich in aufreizender Pose vom Strand - Fans machen sich Sorgen um ihren Rücken

Andere User allerdings wundern sich beim Anblick von Lillys perfekt in Szene gesetzter Pose, wer sich denn so an den Strand lege und fragen ganz besorgt: „Haben Sie Rückenschmerzen, Frau Becker?“ Doch Lilly Becker beweist Humor und beantwortet derartige Fankommentare sogar höchstpersönlich mit Selbstironie und haufenweise lachenden Smileys. 

Und auch darüber hinaus beweist die Ex von Tennisspieler Boris Becker Nähe zum Fan, reagiert dankend auf die lobenden Fan-Kommentare oder greift schon einmal korrigierend ein, wenn die englische Rechtschreibung bei manchem noch nicht ganz so sitzt. Die scheint sie als Niederländerin nämlich genauso im Blut zu haben wie das besonders aufreizende Posieren.

lros

Doch Lilly Becker ist augenscheinlich nicht die Einzige, die sich in Szene zu setzen weiß. So postete auch Vanessa Mai zuletzt gleich eine ganze Reihe Bikini-Bilder, mit denen sie bei ihren Fans für Begeisterung sorgte. Genauso wie Verona Pooth, die ebenfalls über ein waffenscheinpflichtiges Strandoutfit verfügt.  Lilly Beckers Ex-Mann Boris muss sich nun noch viele Jahre seinen Insolvenzauflagen stellen.

Rubriklistenbild: © dpa / Tobias Hase

Kommentare