EM-Auftakt

Ganz in „Oranje“: Königin Máxima hat das Fußballfieber gepackt

König Willem-Alexander und Königin Máxima stehen im Stadium nebeneinander und singen.
+
Das niederländische Königspaar gab im Stadium die Nationalhymne zum Besten.

Die Fußball-Europameisterschaft ist in vollem Gange, auch in Amsterdam rollt der Ball. Königin Máxima ist natürlich mit von der Partie.

Amsterdam – Zum EM-Auftakt der niederländischen Nationalmannschaft versammelten sich 16.000 Zuschauer in der Amsterdamer Johan-Cruyff-Arena, unter ihnen tummelten sich zwei royale Fußballfans.

Gebannt verfolgten König Willem-Alexander (54) und Königin Máxima (50) die EM-Partie Niederlande gegen Ukraine*. Die beiden feuerten lautstark die Spieler auf dem Rasen an und ließen sich vom Fußballfieber anstecken. Auf der Tribüne präsentierte sich das Königspaar gewohnt modisch.

Willem-Alexander wählte einen blauen Anzug, den er mit einer orangefarbenen Krawatte kombinierte. Seine Gattin nahm offenbar die Trikots der Mannschaft zum Vorbild, die sportbegeisterte Máxima strahlte in der Landesfarbe Orange. Die 50-Jährige griff zu einem eleganten Hosenanzug von Claes Iversen. Den Zweiteiler des niederländischen Designers kombinierte sie mit einem schlichten camelfarbenen Oberteil. In Sachen Accessoires war sich das Ehepaar einig, ein orangefarbener Fanschal mit dem Aufdruck „Nederland“ (dt.: Niederlande) durfte nicht fehlen. Der königliche Besuch im Stadion erwies sich als Glücksbringer für das Oranje-Team. Die Niederlande konnten das Heimspiel mit 3:2 für sich entscheiden. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare