1. Hersfelder Zeitung
  2. Boulevard

Kidman und Spielberg vergeben "Golden Globes"

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Auch aus ihren charmanten Händen dürfen die Preise angenommen werden: Schauspielerin Nicole Kidman. © dpa

Los Angeles - Die Nominierungen für die Golden Globes stehen fest, die Schauspieler zittern: Wer wird einen der heißbegehrten Preise erhalten? Die Auszeichnung gilt als Wegweiser für die Oscar-Verleihung.

Fest steht auch, dass “Avatar“-Star Sam Worthington die Gala-Show moderieren wird.

Die Preisvergabe wird traditionell von Schauspielkollegen vorgenommen, die nicht nominiert sind: Hollywood-Ikonen Steven Spielberg und Nicole Kidman werden bei der Verleihung im Januar einen "Golden Globe" übergeben. Ebenfalls zugesagt haben Jennifer Aniston, Halle Berry, Julia Roberts, Mickey Rourke, Colin Farrell, Matthew Fox, Leonardo diCaprio und Robert De Niro.

"Avatar" gehört zu den Favoriten

Die Verleihung des "Golden Globe", die traditionell vor der großen Oscar-Nacht stattfindet, gilt als einer der wichtigsten Veranstaltungen in Hollywood. Der Preis ist beinahe mit einem Gewinn des noch begehrteren Oscars gleichzusetzten.

null
Kultregisseur und Produzent Steven Spielberg wird bei der Verleihung des Golden Globes die begehrten Preise übergeben. © dpa

Viele Preisträger sahnten in der Vergangenheit knapp zwei Monate später den begehrten "Goldknaben" in den berühmten "Kodak Theatre" ab. Im letzten Jahr war Danny Boyle mit seinem Film "Slumdog Millionär" der Überraschungssieger und bekam vier "Golden Globes" überreicht. Kurz darauf gehörte er zu den großen Oscar-Gewinnern. Insgesamt konnte Danny Boyle acht Auszeichnungen für seinen in Indien gedrehten Film einheimsen.

Disney besinnt sich auf seine Wurzeln

Die Golden Globe-Verleihung wird wird am 17. Januar 2010 zum 67. Mal stattfinden.

Nominierungen:

Bester Film: Drama

Avatar - Aufbruch nach Pandora

Lightstorm Entertainment; Twentieth Century Fox

The Hurt Locker

Voltage Pictures; Summit Entertainment

Inglourious Basterds

The Weinstein Company/Universal Pictures/A Band Apart/Zehnte Babelsberg GmbH Production; The Weinstein Company/Universal Pictures

Precious: Based On The Novel Push By Sapphire A Lee Daniels Entertainment / Smokewood Entertainment Group Production; Lionsgate

Up In The Air

Paramount Pictures; Paramount Pictures

Beste Schauspielerin - Kategorie Drama

Emily Blunt

The Young Victoria

Sandra Bullock

The Blind Side

Helen Mirren

The Last Station

Carey Mulligan 

An Education

Gabourey Sidibe

Precious: Based On The Novel Push By Sapphire

Bester Schauspieler in der Katgorie Drama

Jeff Bridges

Crazy Heart

George Clooney

Up in the Air

Colin Firth

Up in the Air

Morgan Freeman

Invictus

Toby Maguire

Brothers

Bester Film in der Kategorie Musikal/Comedy

(500) Days of Summer

The Hangover

It's Complicated

Julie & Julia

Nine

Bester Schauspielerin in der Kategorie Musikal/Comedy

Sandra Bullock

The Proposal

Marion Cotillard

Nine

Meryl Streep

It's Complicated

Meryl Streep

Julie and Julia

Bester Schauspieler in der Kategorie Musikal/Comedy

Matt Damon

The Informant

Daniel Day Lewis

Nine

Robert Downey Jr.

Sherlock Holmes

Joseph Gordon Levitt

(500) Days of Summer

Michael Stuhlbarg

A Serious Man

Bester Nebendarstellerin

Mo-Nique

Precious

Julianne Moore

A Single Man

Anna Kendrick

Up in the Air

Vera Farmiga

Up in the Air

Penelope Cruz

Bester Nebendarsteller

Matt Damon

Invictus

Stanley Tucci

The Lovely Bones

Christopher Plummer

The Last Station

Christoph Waltz

Inglorious Basterds

Woody Harrelson

The Messenger

Bester Animationsfilm

Coraline

The Fantastic Mr. Fox

Cloudy with a Chance of Meatballs

The Princess and the Frog

Up

Bester ausländischer Film

Barria

Broken Embraces

A Prophet

The White Ribbon

The Maid

Bester Regisseur

Kathryn Bigelow

The Hurt Locker

James Cameron

Avatar

Clint Eastwood

Invictus

Jason Reitman

Up in the Air

Quentin Tarantino

Inglorious Basterds

Bestes Drehbuch

Up in the Air

It's Complicated

District 9

The Hurt Locker

Inglorious Basterds"

Beste Original Filmvorlage

Michael Giacchino

Up

Marvin Hamlisch

The Informant

James Horner

Avatar

Abel Krozeniowski

A Single Man

Karen O. and Carter Burwell

Where the Wild Things Are

Bester Filmsong

I Will See You

Avatar

The Weary Kind

The Crazy Heart

Winter

Brothers

Cinema Italiano

Nine

I Want to Come Home

Everybody's Fine

Lesen Sie auch:

Avatar: Mit voller Wucht ins Kino

Weiter an der Spitze

Als absoluter Favorit wird der Film "Avatar - Aufbruch nach Pandora" gehandelt. Der Film von James Cameron brach bei seinem Start alle Rekorde und hält die Kino-Zuschauer auch weiterhin in Atem.

Tanja Lugert/dpa

Auch interessant

Kommentare