Schlagersängerin feiert rauschendes Fest

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss

+
Kerstin Ott (l.) und ihre langjährige Freundin Karolina Köppen haben sich das Jawort gegeben. 

In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.

Baden-Baden - Kerstin Ott hat „ja“ gesagt: Die Schlagersängerin, die vor allem durch den Hit „Die immer lacht“ bekannt wurde, heiratete ihre langjährige Freundin Karolina Köppen. In einem Interview mit „SchlagerPlanet“ verriet sie, wie die Hochzeit war und was sich nun für sie ändern wird.

Ott: „Sind noch nicht offiziell verheiratet“

Noch sind die beiden nicht offiziell verheiratet. Denn erst im Oktober wird die Lebenspartnerschaft zu einer „echten Heirat“ umgeschrieben, erklärt Ott. Eine zweite Zeremonie wird es aber nicht geben, sagte Ott im Interview. Die Umschreibung sei lediglich ein Verwaltungsakt. 

Laut Ott war die erste Feier, die im Umland von Heide in Schleswig-Holstein stattfand, aber auch schon eine richtige Sause. Gefeiert wurde bis um neun Uhr morgens: „Die Feier war ein rauschendes Fest.“ Dabei hatten die beiden lediglich 60 Gäste eingeladen, denn nur die Verwandschaft und engste Freunde waren anwesend. Auch bei der Zeremonie wollten die beiden es „ganz klein und fein gestalten“, sagt Ott. Im Vorfeld hätten sich die beiden zwar überlegt, ein paar Sätze zu sagen, sich dann aber dagegen entschieden. Der Grund: „Wir haben uns dafür entschieden, das nicht zu tun, weil wir uns diese Sachen ja sowieso jeden Tag sagen und uns unsere Liebe zeigen.“

Auf die Frage, ob ihr ein Moment auf der Hochzeit immer in Erinnerung bleiben wird, antwortet die Sängerin: „Auf jeden Fall, dass alle so viel Spaß hatten. Wir hatten eine Foto-Box aufstellen lassen, eine Hüpfburg für Kinder, Feuertonnen. Die Gäste, die nicht mehr fahren konnten, haben gezeltet.“

Ein Detail bei der Hochzeit muss aber noch nachgeholt werden

Eine Hochzeitsreise konnten die beiden frisch Verheirateten allerdings nicht machen. Denn beide stecken derzeit zu sehr in der Arbeit, erzählt Ott. Die Reise sei deswegen erst einmal verschoben. 

Karolina Köppen bringt aus einer früheren Ehe zwei Kinder mit. In dem Interview verriet Ott, dass beide Kinder und ihre Frau nun den Nachnamen „Ott“ angenommen hätten.

Kommentare