Sie spielt eine Gangsterbraut

Heiße Dreharbeiten: Sophia Thomalla in Dessous

+
In einer Villa in Kassel drehte Sophia Thomalla für einen Thriller.

Schauspielerin Sophia Thomalla startete heute mit Dreharbeiten für einen Kino-Thriller. Dabei gab es auch eine Szene in Unterwäsche. 

Am Dienstag wurde in einer schmucken Villa in Kassel für den Kino-Thriller „Eneme“ gedreht“ gedreht. Mit dabei: Sophia Thomalla. In dem  Film, in dem es um Macht, Drogen und Geld geht, spielt die Sie eine Gangsterbraut - genauer gesagt, die Freundin von Soulkitchen-Star Adam Bousdoukos. Mit am Set war auch Hauptdarsteller Thure Riefenstein.

Gedreht wurde u.a. eine Szene, in der sich die Schauspielerin - nur in Unterwäsche bekleidet - auf dem Sofa räkelt. Vom heißen Film-Set postete Sophia dieses freizügige Foto auf Ihrer Instagramseite.

Der wahre Grund, warum ich die Rolle bekommen hab. #enemefilm

Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla) am

Am Set gab sich die Schauspielerin äußerst sympathisch und keinesfalls als Diva. Auf der Straße gab sie Fans sogar Autogramme und nahm sich für Selfies Zeit.

Mehr Fotos vom Dreh sehen Sie bei lokalo24.de*.

Lokalo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Kommentare