Ernsthaft?

Cathy Hummels zeigt sich im Bikini am Strand - und sorgt für Verwunderung über ihre Brüste

+
Cathy Hummels verbringt ihren Urlaub gerade in Dubai.

Cathy Hummels hat es schon wieder getan: Auf Instagram zeigt sie sich im Bikini. Diesmal spekulieren Fans über die Brüste der Spielerfrau. 

Cathy Hummels in Dubai: Fans reden über die Brüste der Spielerfrau

Update vom 15. November 2018:

Seit einigen Tagen urlaubt Spielerfrau Cathy Hummels mit Söhnchen Ludwig im warmen Dubai. Dabei zeigt die 30-Jährige auf täglichen Schnappschüssen, wie die beiden ihre Zeit unter der Sonne verbringen. Nun veröffentlichte die hübsche Brünette ein Bild von sich und Baby Ludwig am Strand. Während der fast Einjährige mit einem Wasserbehälter spielt, schaut die Gattin von Fußballspieler Mats Hummels sehr ernst an der Kamera vorbei. 

In der Bildunterschrift erklärt die 30-Jährige den Grund für ihren missmutigen Blick: „Ich weiß nicht, warum ich so ernst schaue..ach Moment, doch! Er spielt lieber mit dem Wasser als mit mir. Verstehe, du bist schon groß.“ Während das Bild bei den meisten Usern gut ankommt und viel Zuspruch erfährt, interessieren sich einige Fans eher für kleine Details der Aufnahme. 

Manche Fans legen den Fokus dabei eher auf den Vorbau der Spielerfrau und finden: „Seit deiner Geburt sind auch deine Brüste größer geworden, oder?“ Über fehlende Komplimente kann sich Cathy Hummels eindeutig nicht beschweren. Andere kommentieren lieber den Umgang mit Baby Ludwig: „Ich freue mich, dass du auf dem Bild ausnahmsweise alles richtig gemacht hast bei Baby Lu. Er ist im Schatten, sicher auch mit Babysonnencreme eingerieben und ein Mützchen hat er auch auf. Du brauchst also gar nicht so grimmig gucken.“ 

Cathy Hummels im Bikini - doch Fans interessieren sich nur für Küchengerät

Update vom 14. November 2018: Ein Leben wie Cathy Hummels würden wohl viele gerne führen. Aktuell postet die Spielerfrau Tag für Tag ein Foto nach dem anderen aus ihrem Urlaub in Dubai auf Instagram. Vor kurzem konnten ihre Fans die 30-Jährige am Strand bewundern. Sie trägt einen Bikini, der Wind fährt durch ihre Haare, Sand ist zwischen ihren Zehen - da kommt Urlaubsstimmung auf. Nicht so bei ihren Fans, die interessieren sich nämlich nur für eins: einen Milchschäumer. 

Cathy Hummels grüßt mit diesem Beitrag ihre Fans aus dem Urlaub und erklärt, warum sie einige Beiträge als Werbung kennzeichnen muss, wenn sie ein Label darin markiert. Zum Schluss schreibt sie noch: „PS: Den empfohlenen Milchschäumer liebe ich. Der macht meiner Meinung nach den besten Schaum, egal wo man auf der Welt ist.“ Vor ihrem Urlaub zählte die Spielerfrau nämlich fünf Dinge auf, die sie auf jeden Fall mit in den Urlaub nehmen wolle - unter anderem einen Milchschäumer. Daraufhin empfahlen ihre Fans der 30-Jährigen den angeblich besten, den sie dann prompt mit in den Urlaub nahm. 

Dass Cathy Hummels nun in ihrem neuen Post wieder auf den Milchschäumer zu sprechen kommt, lässt die Debatte wieder neu entflammen. Nur geht es jetzt nicht mehr um das perfekte Gerät, sondern was man am besten hineingeben sollte, um den perfekten Schaum zu bekommen. „Welche Milch ist am besten? H-Milch? Frischmilch?“ oder „Geht auch Mandelmilch?“, rätseln die User. Bei der ganzen Diskussion um Milchschäumer geht jedoch eines unter: Cathy Hummels im Bikini. 

Cathy Hummels macht mit neuem Post bei Instagram viele Frauen nachdenklich

Update vom 13. November 2018: Cathy Hummels (30) ist es gewohnt, viel Gegenwind unter ihren Instagram-Posts zu bekommen. Umso überraschter ist sie scheinbar, dass sie unter ihrem neuen Foto sehr viel Zuspruch erhält. Es zeigt eine glückliche Cathy im Bikini, der mit einigen Lücken versehen ist, am Strand. Doch nicht das Bild und die leichte Badebekleidung begeistern ihre Follower am meisten, sondern die textliche Untermalung in dem Post.

„Tolle und wahre Worte! Man sieht Dir an, dass Du Dich wohlfühlst und das ist doch das Wichtigste. Das sollten wir alle“, schreibt ein User. „Du bist so ein tolles Vorbild für viele Frauen“, betont ein anderer. Überhaupt ist der Tenor ein sehr positiver.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Erst einmal DANKE für diese wirklich vielen liebevollen Komplimente. Ich bin noch ganz hin und weg, aber gleichzeitig frage ich mich, was bitte ist euer Körperideal? Mir macht das echt etwas zu schaffen, wenn ich lese: „Danke, dass du mir den Druck nimmst und ein natürliches Bild zeigst“. Welchen Schönheitsidealen eifert ihr denn nach? Früher war ich auch einfach nur dünn, dafür aber auch kraftlos. Jetzt wiege ich 55 kg (ich weiß es aber nicht genau, das letzte mal hab ich mich vor 3 Monaten gewogen. Wisst ihr warum? Weil es mich früher runter gezogen hat, wenn ich zugenommen habe. Aber wie verrückt sind wir Frauen bitte? Wir lassen unseren Tag, unser Glück, unsere kostbare Zeit von einer bescheuerten dummen Waage und einer unbedeutenden Zahl beeinflussen!? WTF) und bin so fit und auch wirklich glücklich wie nie. Ich bin FREI. Bitte eifert nicht einem Ideal nach, das ihr niemals erreichen könnt, weil eure Körper Konfiguration, das niemals hergeben würde. Ich spreche aus Erfahrung. ENDLICH mit 30 Jahren, kann ich sagen : Das bin ich und ich mag mich. Nicht perfekt, aber ich mag mich. ❤️

Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@catherinyyy) am

Hummels bedankt sich für die liebevollen Komplimente ihrer Fans, die sich auf ihren Körper beziehen und Cathy für ihre Natürlichkeit feiern. Gleichzeitig geben die Kommentare der Frau von Bayern-Star Mats Hummels zu denken. „Was bitte ist euer Körperideal? Mir macht das echt etwas zu schaffen, wenn ich lese: ‚Danke, dass du mir den Druck nimmst und ein natürliches Bild zeigst‘“.

Mit ihrem neuen Post hat sie viele Frauen auf jeden Fall zum Nachdenken gebracht.

Cathy Hummels‘ Beitrag bei Instagram im Wortlaut

Erst einmal DANKE für diese wirklich vielen liebevollen Komplimente. Ich bin noch ganz hin und weg, aber gleichzeitig frage ich mich, was bitte ist euer Körperideal? Mir macht das echt etwas zu schaffen, wenn ich lese: „Danke, dass du mir den Druck nimmst und ein natürliches Bild zeigst“. Welchen Schönheitsidealen eifert ihr denn nach? Früher war ich auch einfach nur dünn, dafür aber auch kraftlos. Jetzt wiege ich 55 kg (ich weiß es aber nicht genau, das letzte mal hab ich mich vor 3 Monaten gewogen. Wisst ihr warum? Weil es mich früher runter gezogen hat, wenn ich zugenommen habe. Aber wie verrückt sind wir Frauen bitte? Wir lassen unseren Tag, unser Glück, unsere kostbare Zeit von einer bescheuerten dummen Waage und einer unbedeutenden Zahl beeinflussen!? WTF) und bin so fit und auch wirklich glücklich wie nie. Ich bin FREI. Bitte eifert nicht einem Ideal nach, das ihr niemals erreichen könnt, weil eure Körper Konfiguration, das niemals hergeben würde. Ich spreche aus Erfahrung. ENDLICH mit 30 Jahren, kann ich sagen : Das bin ich und ich mag mich. Nicht perfekt, aber ich mag mich.

Cathy Hummels postet erneut Bikini-Bild bei Instagram

Meldung vom 29. August: München - „Donut oder Ananas?“ Mit dieser Frage begrüßt Cathy Hummels ihre Follower bei Instagram am Mittwoch. Sie meint damit aber nicht wirklich Lebensmittel, sondern ihre Schwimmringe. Diese sind im Hintergrund des Bildes zu sehen. Auch, wenn viele ihrer Fans Antworten auf Hummels‘ Frage liefern, sind sie überwiegend an dem Bikini der Spielerfrau interessiert.

Während einige sie dafür feiern („Dieser Bikini steht dir ganz fabelhaft!“ oder „Du siehst super aus im Bikini“), haben andere ein großes Problem damit. Eine Followerin schreibt: „Also zu meiner Zeit war diese Freizügigkeit nicht gewünscht und auch verpönt. Meine Enkelin ist auch immer so leicht bekleidet. Ich frage mich, warum heutzutage jeder sich über Äußerlichkeiten definieren muss. Letztlich fördert es nur Neid, Missgunst und führt zu Essstörungen.“

Eine andere kommentiert: „Bisschen klein der Bikini.“ Darauf kontert einer ihrer Follower: „Ich versteh auch nicht warum er zu klein sein sollte? Die Brüste sind einfach zu groß“

Kritik, die Hummels schon zuhauf gehört haben dürfte. Kritik, die sie wohl auch nicht mehr wirklich trifft.

oder ? Frage des Tages

Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@catherinyyy) am

Meldung vom 27. August: Cathy Hummels bringt Fans mit Bikini-Bild auf die Palme

Cathy Hummels im Bikini- der Anblick ist nicht neu. Cathy Hummels erntet einen Shitstorm - auch das ist ebenfalls nichts Neues. Genauso wie die regelmäßigen Shitstorms wegen schrägen Outfits. Der Grund für die negativen Kommentare ist diesmal allerdings ein anderer als sonst: Und zwar Enten. Genauer gesagt, der Umstand, dass Cathy diese Enten füttert.

Aber von vorne: Die 30-jährige Spielerfrau verbrachte einen schönen Sommertag am See. Mit dabei natürlich Söhnchen Ludwig. Zu dessen großer Freude fütterte sie laut dem Stern in einer ihrer Instagramstories vergnügt die Enten am See mit Brotkrumen. Was idyllisch aussieht, scheint für die Follower von Cathy Hummels ein absolutes No-Go zu sein. Dutzende kommentieren unter einem Bild, das Cathy Hummels an einem See mit einer Ente zeigt, dass sie doch bitte unter gar keinen Umständen Enten füttern solle. 

Mama and the duck - quack quack quack

Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@catherinyyy) am

Cathy Hummels entschuldigt sich

Die einstimmige Begründung: „Bitte keine Enten füttern, sie vertragen Brot und Brötchen nicht und können daran qualvoll sterben! Viele wissen das leider nicht!“ Andere machen der 30-Jährigen alternative Vorschläge: „Bitte liebe @catherinyyy nimm das nächste Mal einfach ein paar Haferflocken, statt Brot mit. Somit bringst du deinem süßen auch noch etwas Gutes bei, indem du ihm lernst, dass man Enten nicht mit Brot füttern soll.“

Später entschuldigte sich Cathy Hummels in einer anderen Story fürs Entenfüttern und gab zu, das alles nicht gewusst zu haben. "Nächstes Mal weiß ich Bescheid", schrieb sie mit einem traurigen Smiley.

„Wolverine ist nichts dagegen. Armes Baby!“

Doch es scheint egal zu sein, was Cathy macht, sie wird nahezu unter jedem Foto angefeindet. Das Ganze nimmt skurrile Ausmaße an. Unter einem Foto, auf dem zu sehen ist, dass Cathy ihre Fingernägel etwas länger trägt, schreiben Follower über die Gefahr, dass Babys dadurch „zerfetzt“ werden können. „Wolverine ist nichts dagegen. Armes Baby“, schreibt ein Fan gehässig. Während ein anderer sie verteidigt: „Hat denn das Jugendamt Kontakt zu Nagelstudios, damit man Damen mit langen Nägeln gleich meldet?

Beba

Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@catherinyyy) am

Was haben die Follower gegen Cathy Hummels?

Nicht nur für die aus der Sicht von manchen „unverantwortlichen“ Fehler, die Cathy laut ihren Fans mit Baby Ludwig begeht, wie beispielsweise den Kleinen vor einen Laptop zu setzen, wird sie angefeindet. Auch für ihre Outfits muss sie regelmäßig Kritik einstecken: Zur Taufe ihres Kindes sei sie völlig unpassend gekleidet gewesen, kritisierten viele. Ihr neuestes Bild zeigt Cathy bei einer Hochzeitsfeier ganz leger in flachen Schuhen - auch an diesem Look lassen die Follower kein gutes Haar. 

Ein Foto, für das sie dagegen beinahe nur Komplimente einheimste, gibt es hier zu sehen: Cathy Hummels lässt auf neuem Bikini-Foto ganz tief blicken - „Ich liebe deine Brüste“. Und auch auf diesem Bild ließ Cathy Hummels tief blicken.

rm/heu

Kommentare