1. Hersfelder Zeitung
  2. Boulevard

„Bitte löscht sie“: Evelyn Burdeckis Mutter hat ihre Privatadresse bei Instagram gepostet

Erstellt:

Von: Matthias Kernstock

Kommentare

„Meine Mutter hat Mist gebaut“: Evelyn Burdeckis Mutter hat ihre private Adresse aus Versehen bei Instagram hochgeladen, erklärt die Blondine.
„Meine Mutter hat Mist gebaut“: Evelyn Burdeckis Mutter hat ihre private Adresse aus Versehen bei Instagram hochgeladen, erklärt die Blondine. © Screenshot Instagram

Ca. 150 Menschen kennen nun die Privatadresse von Evelyn Burdeckis Mutter. Aus Versehen hatte die Mutter der TV-Blondine ein Bild mit der Anschrift auf Instagram hochgeladen. „Bitte löscht sie“, bat die Singlefrau aus Köln ihre Follower.

Düsseldorf - Mit 33 Jahren gehört die rheinische Frohnatur Evelyn Burdecki längst zum deutschen TV-Kulturgut. Auch an der Seite von TV-Größen wie Günther Jauch, Thomas Gottschalk oder Barbara Schöneberger weiß die gebürtige Düsseldorferin mit Charme, Witz und gutem Aussehen zu überzeugen.

Evelyn Burdeckis Mutter hat nun einen Instagramaccount

Dass Evelyn Burdecki im Fernsehen oftmals ein bisschen schusselig daherkommt, ist längst Teil der Marke Burdecki. Nun ist auch klar, woher diese liebenswerte Charaktereigenschaft kommt: Von Evelyn Burdeckis polnischer Mutter. Die hat seit Neuestem einen Instagramaccount und anscheinend noch keine Sicherheit im verantwortungsvollen Umgang mit dem Social-Media-Dienst.

„Wir haben meiner Mutter einen Instagramaccount gemacht“, beginnt die Instastory von Evelyn Burdecki. Die Blondine trägt ein weißes Top mit tiefem Ausschnitt, sitzt dem Anschein nach an einem öffentlichen Platz, während sie von dem Missgeschick ihrer Mutter erzählt. „Meine Mutter kennt sich 0 mit Instagram aus. Sie hat ganz wenig Menschen, denen sie folgt, hatte aber ihr Profil öffentlich“, berichtet die „Promi Big Brother“-Teilnehmerin.

„Bitte löscht sie“: Evelyn Burdeckis Mutter hat ihre Privatadresse bei Instagram gepostet

Dann habe ihre Mutter aus Versehen ein Bild hochgeladen, „wo ihre Postanschrift auf dem Tisch lag“. Das Bild mit der Privatadresse von Evelyn Burdeckis Mutter war für ca. vier Stunden online. Etwa 150 Menschen haben das Posting gesehen, so Burdecki. „Ich bitte euch von Herzen, dass ihr die Adresse für euch behaltet.“

Nach dem Missgeschick löschte Evelny Burdecki das Foto ihrer Mutter wieder und stellte deren Instagramkanal auf „privat“.

So stellt man sein Instagram-Konto „privat“

Tippen Sie unten rechts auf Ihr Profilbild, um zu Ihrem Profil zu gelangen. Tippen Sie oben rechts auf Einstellungen. Tippen Sie auf Privatsphäre. Tippe Sie neben privates Konto, um Ihr Konto auf den privaten Modus umzustellen. So kann niemand sehen, was Sie posten. Nur Personen, die Sie selbst als „Freunde“ hinzugefügt haben, können Ihre Bilder und Videos noch sehen.

Evelyn Burdecki ist eine Meisterin der öffentlichkeitswirksamen Aktionen. Ein Hebel, um im Gespräch bei Followern und Kunden zu bleiben: Fotopostings und beeindruckende Outfits. Ihre Fans feiern sie längst für ihren Look: Für die RTL-Show „Zeig uns deine Stimme“ trug Evelyn Burdecki ein trendiges Netzkleid, das mit glitzernden Applikationen bestickt war. Die Follower des Stars schwärmten von ihrem Outfit. Verwendete Quellen: instagram.com/evelyn_burdecki

Auch interessant

Kommentare