Lotterleben

Noch mehr Luxus für Baby Rome: Ann-Kathrin Götze zeigt Produkt für 1300 Euro

Ann-Kathrin Götze verwöhnt ihr Baby Rome gerne. Jetzt hat sie auch eine luxuriöse Wickeltasche.
+
Ann-Kathrin Götze verwöhnt ihr Baby Rome gerne. Jetzt hat sie auch eine luxuriöse Wickeltasche.

Ann-Kathrin Götze legt offenbar Wert auf Luxus für ihren Nachwuchs Rome. Jetzt hat die Frau von Mario Götze ein weiteres hochpreisiges Produkt.

  • Ann-Kathrin Götze macht keinen Hehl daraus, dass sie ihr Baby Rome gerne verwöhnt.
  • Zuletzt hat der Sprössling teure Designer-Klamotten erhalten.
  • Doch auch ein weiteres Baby-Accessoire muss offenbar von einer Luxusmarke sein.

Dortmund/NRW - Babys wachsen schnell und brauchen demnach häufig neue Kleidung. Deswegen setzen viele Mütter auf Second-Hand-Mode für die Kleinen. Bei Ann-Kathrin Götze (30) soll es aber scheinbar nur das Beste vom Bestem für Rome sein, wie RUHR24.de* berichtet.

Influencerin

Ann-Kathrin Götze

Geboren

6. Dezember 1989 (Alter 30 Jahre), in Emmerich am Rhein

Größe

1,70 m

Ehepartner

Mario Götze (verheiratet seit 2018)

Luxus-Wickeltasche für Baby Rome: Ann-Kathrin Götze zeigt ihre neue Errungenschaft

Denn auch ihr neuestes Accessoire für ihren Nachwuchs ist aus einer höheren Preisklasse. Gemeint ist eine Wickeltasche der Edelmarke Gucci. Eigentlich wollte Ann-Kathrin Götze die auf keinen Fall kaufen. Nun ist es dennoch genau dieses Luxusprodukt geworden.

Allerdings sei die Wickeltasche "wirklich praktisch" wie die Influencerin jüngst ihren Followern auf Instagram erklärte. Die Tasche habe Ann-Kathrin Götze in einem Online-Shop für Designer-Kinderkleidung erworben.

Ann-Kathrin und Mario Götze: Wickeltasche für Baby Rome kostet 1.300 Euro

Doch was macht die Luxus-Wickeltasche von Gucci so praktisch? Laut Ann-Kathrin Götze sind das extra viele Taschen für Windeln, Feuchttücher oder auch ein Ersatz-Outfit für brenzlige Situationen. Außerdem ist sie von Innen und Außen abwaschbar und enthält eine kleine Unterlage, auf der Rome liegen kann, wenn Ann-Kathrin Götze seine Windeln unterwegs wechseln muss.

Dass diese Eigenschaften meist auch auf andere Wickeltaschen ohne Designer-Logo zutreffen, erwähnt die Influencerin dabei nicht. Die Kosten für die Designer-Tasche für Baby Rome belaufen sich übrigens auf schlappe 1.300 Euro. Für den Nachwuchs von Mario Götze* (29) soll es scheinbar nur das Beste vom Besten sein.

Für Baby Rome ist nichts zu teuer: Ann-Kathrin Götze verwöhnt ihren Liebling per Strich und Faden. 

Ann-Kathrin Götze kauf Designer-Wickeltasche: Baby Rome hat bereits andere Luxus-Klamotten

Dass Mario und Ann-Kathrin Götze die Wickeltasche von Gucci für Baby Rome nicht zu hochpreisig ist, ist allerdings kaum überraschend. Denn das Accessoire ist nicht der einzige Luxusartikel im Kinderzimmer. Rome kann im Alter von wenigen Monaten schon einen Kleiderschrank voller Designer-Klamotten aufweisen.

Darunter etwa: Ein Jumpsuit für knapp 700 Euro, den Mutter Ann-Kathrin Götze auch längst ihren Followern präsentiert hat*. Und auch die Ausflüge dürfen für Rome scheinbar nicht von der Stange sein. Stattdessen wird der Sprössling von Mario Götze in einem Baby-Spa verwöhnt*.

Video: Mario & Ann-Kathrin Götze - Unverpixelt und von vorne: So ein Babyfoto gab es noch nie!

Luxus-Geschenke für Baby Rome: Ann-Kathrin Götze erntet kaum Kritik für den Lebensstil des Nachwuchses

Trotz auffälligem Luxusleben für ein knapp 2 1/2 Monate altes Baby, hagelt es auf der Instagram-Community von Ann-Kathrin Götze nur wenig Feedback für die Designer-Geschenke an den Nachwuchs (mehr aktuelle Nachrichten aus Dortmund auf RUHR24.de*).

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Cuddles with my Rome

Ein Beitrag geteilt von ANN-KATHRIN GÖTZE (@annkathringotze) am

Unter den seltenen, gemeinsamen Instagram-Posts von Rome und der Influencerin, bemerken die Follower vor allem, die zuckersüß der Nachwuchs des BVB-Paares ist. 

  • Eine Followerin bemerkt etwa: "Er ist so süß!"
  • Eine weitere meint: "So ein hübscher!"
  • Eine Userin kriegt sich gar nicht mehr ein: "Omg sooooooo süß ist er der kleine Rome."

Es bleibt wohl spannend, gleichen Luxusartikel Baby Rome als Nächstes abstaubt. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare