Verstörendes Instagram-Video

Amira Pocher (RTL) „weinend aufgewacht“ - im Kampf gegen Kindesmissbrauch

Amira Pocher und Ehemann Oliver kämpfen gemeinsam mit der Polizei gegen Kindesmissbrauch und Pädophile. Nun ist der RTL-Lady ein verstörendes Video zugespielt worden.

Amira und Oliver Pocher kämpfen gegen Kindesmissbrauch und Pädophile. Nun bekam die RTL-Lady ein verstörendes Video zugeschickt. (Montage).

Hannover - Oliver Pocher und Ehefrau Amira schießen aktuell gegen alles und jeden. Besonders auf Influencer, die ihre Kids in den sozialen Medien vermarkten, haben es die Zwei abgesehen - ein echtes Herzensthema, denn ihr Sohn ist selbst erst wenige Monate alt. Gemeinsam mit der Polizei konnten Oli und Amira einen Etappensieg im Kampf gegen den Kindesmissbrauch feiern, denn sie ließen zahlreiche Instagram-Profile von Pädophilen auffliegen.

Doch nun wurde Amira Pocher ein verstörendes Video auf Instagram zugeschickt. Ein Video, das die Krawall-Lady nicht schlafen ließ. Stattdessen floßen bei Amira nur so die Tränen.

Quelle: nordbuzz.de

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Tom Weller/picture alliance/dpa & Stefan Gregorowuis/TVNOW

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare