Hoher Schaden entstanden

Zwei schwer Verletzte bei Unfall auf der B27 bei Sontra

Sontra: Zwei schwer Verletzte bei Unfall auf der B 27 bei Sontra
+
Sontra: Zwei schwer Verletzte bei Unfall auf der B 27 bei Sontra

Zwei schwer verletzte Autofahrer und Sachschaden in Höhe von 18.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochmorgen auf der B27 bei Sontra ereignet hat.

Ein 34-jähriger Autofahrer aus Sontra hatte um 6.30 Uhr beim Abbiegen von der Landesstraße aus Richtung Hornel auf die B27 einen vorfahrtsberechtigten 24-Jährigen aus Bad Hersfeld übersehen. Das teilt die Polizei Sontra mit. 

Hohe Schadensbilanz 

Beim Zusammenstoß wurden beide Fahrer schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand nach Angaben der Polizei Totalschaden.  (red/zac)

Nicht der einzige Unfall auf der B27:

Nach Unfall - B27 war voll gesperrt: Pkw brennt nach Frontalzusammenstoß - Wegen eines Unfalls bei Bad Hersfeld war die B27 zeitweise voll gesperrt. Zwei Fahrzeuge sind frontal miteinander kollidiert. Personen sind verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion