Polizeibericht

Zwei bremsten, eine passte nicht auf: Auffahrunfall am Bad Hersfelder Obersberg

Bad Hersfeld. Drei junge Frauen sind am Mittwochmorgen um 7.40 Uhr auf dem Weg zu den Obersbergschulen an einem Unfall beteiligt gewesen. Eine wurde verletzt.

Die Frauen waren hintereinander auf der Straße „Am Windrad“ in Richtung Obersbergschulen unterwegs. Als die erste Fahrerin, die aus Wildeck kam, 50 Meter vor der Einmündung zur Schule abbremste, bemerkte das die nachfolgende Fahrerin aus der Krayenberggemeinde noch rechtzeitig und bremste ebenfalls.

 Die nachfolgende  junge Frau aus Ludwigsau schaffte es nicht mehr zu bremsen und fuhr auf. Dabei wurde sie leicht verletzt und musste ins Klinikum Bad Hersfeld gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf 500 Euro. (red/zac)

Rubriklistenbild: © Foto: Patrick Seeger/Archiv/dpa-avis

Kommentare